Umweltschutz – geht alle an!

Religiöse und nichtreligiöse Motive für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen, Unterrichtsmodul für die 9./10. Klasse

Der Schutz der Umwelt und der natürlichen Lebensgrundlagen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Aus welchen Gründen engagieren sich Menschen für die Themen Ökologie und Umweltschutz? Spielen dabei auch religiöse – zum Beispiel islamische – Argumente eine Rolle? Und welche Formen des Engagements gibt es?…

Religionskritik – Dem Spaghettimonster auf der Spur

Unterrichtsmodul für die 10. – 12. Klasse

Dieses Modul beschäftigt sich mit dem Thema Religionskritik. Insbesondere am Beispiel der Religionsparodie des fliegenden Spaghettimonsters wird verdeutlicht, dass Religionskritik fundiert begründet werden sollte. Im vorliegenden Modul werden daher verschiedene Facetten der Religionskritik beleuchtet. Unter anderem sollen sich die SuS mit philosophischen, naturwissenschaftlichen und religiösen Ansichten auseinandersetzen, um unterschiedliche Perspektiven der Religionskritik kennenzulernen und vor […]…

Wie funktioniert politischer Salafismus?

Kritische Auseinandersetzung mit radikal-religiösen Strömungen, Unterrichtsmodul 9./10. Klasse

Salafismus – ein Begriff, der in den Medien häufig auftaucht und ein Phänomen, über das dann doch oft wenig bekannt ist. Was heißt eigentlich Salafismus und wie funktionieren das Missionieren und die Propaganda des politischen Salafismus? Viele Jugendliche kennen Pierre Vogel und andere salafistische Prediger, aber die genauen Hintergründe und problematischen Folgen der Anziehungskraft, die […]…

Du sollst dir (k)ein Bild machen!

Umgang mit Bildern im Islam – Unterrichtsmodul für die 9./10. Klasse

  Über den Islam wird in aktuellen Debatten immer wieder behauptet, er sei nicht nur eine „bilderlose“, sogar eine „bilderfeindliche“ Religion. Geschürt werden solche Vorstellungen insbesondere durch Ereignisse wie etwa den Streit um die Muhammad-Karikaturen, den Angriff auf das Satire-Magazin Charlie Hebdo oder die Zerstörung der Buddha-Statue durch die Taliban in Afghanistan. Daher wird in […]…

“Dann geziehmt es euch, dass ihr fortan zierlich redet…”

Unterrichtsmodul zu Sprache und Erziehung im Kontext der jüdischen Aufklärung

  Zum Ausgang des 18. Jahrhunderts betonten Vertreter der jüdischen Aufklärung (Haskala) die Rolle der bisher vernachlässigten säkularen Bildung, insbesondere des Erwerbs der deutschen Sprache, bei der Erziehung jüdischer Kinder. Das Modul thematisiert diese Bemühungen um eine Reform der jüdischen Erziehung ebenso wie die Erwartungen, die der aufgeklärt-absolutistische Staat gegenüber den Juden in diesem Zusammenhang […]…

Wird die muslimische Mitschülerin bei der Klassenfahrt mitkommen?

Eine kompetenzorientierte Unterrichtseinheit zum Islam in Klasse 8

In dieser Unterrichtsreihe zum Thema Islam werden die Schülerinnen und Schüler mit der Situation einer Lehrerin konfrontiert, die eine Klassenfahrt nach Osnabrück organisiert (siehe Schreiben an die Eltern). In ihrer Klasse sind vier muslimische Schülerinnen und Schüler. Bei der Durchsicht ihrer Unterlagen bemerkt Frau Schäfer nach einigen Tagen, dass zwei der vier muslimischen Schülerinnen und […]…

Christlicher und islamischer Fundamentalismus

Eine Unterrichtsidee für die Oberstufe des Gymnasiums

In den Medien ist der islamische Fundamentalismus sehr präsent. In den Augen vieler Menschen ist Religion darum ein Problem. In allen Religionen gibt es diese problematischen Strömungen. In diesem U-Entwurf beschäftigen die Schüler/-innen sich mit den Biografien von vier Fundamentalisten in Christentum und Islam und insbesondere mit deren Ängsten und Hoffnungen. So verstehen sie, wie […]…

Was hilft gegen Cyber-Mobbing?

Methoden für die Präventionsarbeit

Eine kurze Einführung in Cyber-Mobbing, dem Umgang von Jugendlichen damit und einigen Vorschlägen, wie im Unterricht mit dem Thema umgegangen werden kann.…

2018/1-2 Global lernen: Friedensbildung – Beispiel Wasser

Service für Lehrerinnen und Lehrer an der Sekundarstufe I von Brot für die Welt

Das Thema „Wasser“ eignet sich sowohl aus Sicht des Globalen Lernens als auch der Friedenspädagogik sehr gut für die Behandlung in Schule und Unterricht. Das vorliegende Heft von Global lernen bezieht sich da ­bei auf die 59. Aktion von Brot für die Welt, die unter dem Motto „Wasser für alle!“ steht. Fast 850 Millionen Menschen […]…