Internationale Schulleitungsstudie zur emotionalen und psychischen Gesundheit sowie zum Wohlbefinden 2010

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Länderbericht Deutschland
Bei der internationalen Schulleitungsstudie wurde der Frage nachgegangen, welche Wahrnehmungen und Einstellungen Schulleitungen bezüglich der psychischen Gesundheit ihrer Schüler und Lehrkräfte haben und welchen Unterstützungsbedarf sie haben. Deutsche Schulleitungen gaben an, dass sie in ihrer täglichen Arbeit mit Schülern am häufgsten mit den Problemen Bullying und Aggression, familiäre Konfikte und Probleme sowie Stress, Angst oder Depression konfrontiert werden. Dagegen sehen sie Stress, Ärgermanagement und Angst als Hauptproblembereich der psychischen Gesundheit im Lehrerkollegium.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Universität, Lüneburg, www.leuphana.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Arbeit, Beruf, Freizeit, Gesundheit, Kollegium, Pädagogik, Schulentwicklung, Schüler, Schulleben, Schulleitung, Stress

Schreibe einen Kommentar