Individuelle Lernpläne und kompetenzorientiertes Unterrichten

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Berichte aus der Praxis der Sek. I
Eine Schule in Frankfurt und eine Schule in Wiespaden erprobten den Einsatz individueller Lehrpläne. Das Augenmerk ihrer Arbeit richteten beide Schulen auf die Entwicklung von Unterrichtsein- heiten, die den Schülerinnen und Schülern ermöglichen sollen, ihren individuellen Leistungsstand zu erkennen und nach ihren eigenen Anforderungen und Möglichkeiten weiter zu arbeiten. Ein solcher Unterricht wird inzwischen verbreitet als kompetenzorientiert“ bezeichnet. Beiden Gruppen war es dabei wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler, einschließlich derer im gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern, Lernstände erreichen und Fähigkeiten erwerben, mit denen vorhandene Kompetenzen beim jeweiligen Unterrichtsthema festgestellt werden können.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Hessisches, Kulstusministerium, www.ersii.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Individualisierung, Kompetenzorientierung

Schreibe einen Kommentar