Index für Inklusion

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Instrument für inklusive Schulentwicklung
Der "Index für Inklusion" ist ein Instrument, um wertorientiert Schulentwicklung in zu einer inklusiven Schule zu betreiben. Das von Tony Booth und Mel Ainscow in England entwickelte "Index" ist ein Fragenkatalog, der sich in die Dimensionen "Kultur" (Schulgemeinschaft, -atmosphäre, Miteinander, Haltung), "Struktur" (Organisation) und Praxis (vor allem Unterrichtsgestaltung) aufteilt. Der Index wurde von Ines Boban und Andreas Hinz ins Deutsche übersetzt und an die Rahmenbedingungen des deutschen Schulsystems angepasst.Neben den Fragen des eigentlichen Index' bietet das Material eine einführende Erläuterung sowie Hilfestellungen und Anregungen zur Gestaltung eines inklusiven Schulentwicklungsprozesses. Es ist daher gut geeignet für Schulprozessbegleiter (Moderatoren/innen) oder Mitglieder in Steuergruppen. Aber auch Fachgruppen können mit dem Index arbeiten und ihre Unterrichtsentwicklung auf inklusive Werte hin befragen.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


, www.eenet.org.uk

Bildungstufen

Elementarbereich, Gemeinde, Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Inklusion

Schreibe einen Kommentar