Humanistischer Pressedienst

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Internetportal
Der Humanistische Pressedienst setzt sich mit aktuellen und historischen Themen auseinander und ist ausgesprochen religions- und kirchenablehnend. Kirchliche Veranstaltungen, Veröffentlichungen und Äußerungen werden kritisch begleitet. Atheismus wird hier als selbstverständlicher Teil des Humanismus verstanden.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Humanistischer, Pressedienst, hpd.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Atheismus, Humanismus, Kirchenkritik

Schreibe einen Kommentar