Hexenjagd im Namen Gottes – In den Folterkellern der Inquisition

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
3sat-Doku
Die Inquisition brachte im Mittelalter Folter und Tod über Europa. Im Namen Gottes und der Rechtgläubigkeit jagten und quälten Priester die Menschen. Der Hexenwahn entwickelte sich im 15. Jahrhundert zu einer Massenhysterie, die nirgendwo so heftig loderte wie in Deutschland. Wer legte das Feuer an die Scheiterhaufen - und warum? Dieser Dokumentarfilm bringt Licht in ein dunkles Kapitel des Christentums.
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

3sat
YouTube, www.youtube.com

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Hexenverfolgung, Inquisition

Schreibe einen Kommentar