Henri Le Saux – spiritueller Brückenbauer zwischen Ost und West

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Material zu Leben und Werk des Mönchs, der tief in die indische Spiritualität eintauchte
Henri Le Saux (1910-1973) gehört zu den großen Persönlichkeiten, denen es gelang, ihre eigene katholische Glaubenstradition für die Spiritualität Indiens zu öffnen und damit die interreligiöse Begegnung zu vertiefen. Dieser aus der Bretagne stammende Mönch bewirkten mit ihrem Leben, wie sehr Osten udn Westen in religiöser Hinsicht bei allen ihren Unterschieden zusammmengehören.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, textmaterial.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Ashram, Hinduismus, Indien, Interreligiöser Dialog, Mystik, Spiritualität, Weisheit

Schreibe einen Kommentar