Heilige Elisabeth

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Situationen auseinander, in denen Menschen in Not sind. Sie reflektieren eine fiktive Geschichte von Janoschs „Kleinem Bär und Kleinem Tiger“, in der es darum geht, einem anderen zu helfen. Die Kinder lernen die Person und das Leben der Heiligen Elisabeth von Thüringen kennen, die ihr Leben der Unterstützung bedürftiger Menschen widmete. Die Schülerinnen und Schüler machen sich darüber Gedanken, auf welche Art Menschen Not leiden und was diesen Menschen fehlt. Schließlich überlegen sie sich, wo es in ihrer Umgebung Situationen gibt, in denen Menschen leiden, wie sie diese erkennen und was sie unternehmen können, um zu helfen. Katholischer Unterrichtsentwurf für eine 2. Klasse, vier Unterrichtsstunden.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Rutmayer, Veronica Stelle
Landesmedienzentrum, Baden-Württemberg, unterrichtsmodule-bw.de

Bildungstufen

Grundschule, Schulstufen,
Schlagworte: Elisabeth von Thüringen, Heilige, Heiliger, Personen, Vorbild

Schreibe einen Kommentar