Handy: lieb und teuer

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Präventionsprojekt zum richtigen Umgang mit dem Handy
Handy: lieb und teuerist ein landesweites Präventionsprojekt der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen. Den richtige Umgang mit dem Handy können Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe und Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren in der Jugendarbeit erlernen. Die Schüler erarbeiten ein Heft zum Umgang mit dem Handy, das sie einer Klasse 5 oder 6 präsentieren. Entsprechende Druckvorlagen sind vorhanden."Kleine" lernen hier von "Großen".. Institution: Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen.
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


, www.handy-liebundteuer.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen,
Schlagworte: Arbeit, Beruf, Freizeit, Jugendschutz, Kommunikation, Kostenfalle, Lernen, Medien, Medienpädagogik, Neue Medien, Prävention, Umgang mit dem Handy

Schreibe einen Kommentar