Gott als Archetypus – Carl Gustav Jungs Beziehung zur Religion

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Der Psychologe Carl Gustav Jung wurde berühmt mit seiner Lehre von den Archetypen im kollektiven Unbewussten, zu denen für ihn auch Gott gehört. Jung versteht Religion als die Einstellung der menschlichen Psyche gegenüber dem Heiligen, das in der Tiefe der menschlichen Seele zu finden ist... Institution: DLR
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Kroll, Thomas
, www.dradio.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Archetypen, Gott, Jung, Lernpsychologie, Lerntheorie, Psychoanalyse, Psychologie, Religion, Spiritualität, Symbole, Träume, Unbewusstes

Schreibe einen Kommentar