Gerechtigkeitstheorien – Aristoteles

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Der Gerechtigkeitsbegriff nach Aristoteles
In dem Abschnitt aus dem Wikipedia-Artikel "Gerechtigkeitstheorien" wird gut strukturiert die klassische Unterscheidung des Artistoteles in Verteilungsgerechtigkeit (iustitia distributiva) und ausgleichende Gerechtigkeit (iustitia commutativa) dargestellt und erläutert. Hilfreich ist auch ein Schema zum Gerechtigkeitsbegriff bei Aristoteles.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Wikipedia, de.wikipedia.org

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Aristoteles, Gerechitgkeit, Gerechtigkeit, Gerechtigkeitstheorie

Schreibe einen Kommentar