Gerechtigkeit Gottes? – Die Theodizeeproblemtik im Film “Adams Äpfel”

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Ein kompetenzorientierter Unterrichtsversuch in der Sekundarstufe I/II
Die hier vorgestellte Unterrichtsreihe „Menschen im Leid und der Glaube an Gott", innerhalb derer die Arbeit mit dem Film „Adams Äpfel" (DK 2006) im Vordergrund steht, versucht im Besonderen die Kriterien eines kompetenzorientierten Unterrichts zu berücksichtigen und anzuwenden. Inhaltlich steht im Zentrum dieser Reihe, die in einer 10. Klasse eines Gymnasiums durchgeführt wurde, die Beschäftigung mit der Frage nach dem Leiden in derWelt und dem Buch Hiob sowie die Thematisierung der Hiob-Problematik und der Frage nach der Gerechtigkeit Gottes im Film.
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Brenneisen, Martina
RPI, Loccum, www.rpi-loccum.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe,
Schlagworte: Film, Gerechtigkeit, Gerechtigkeit Gottes, Gott, Hiob, Kompetenzorientierung, Leid, Religion im Film, Theodizee

Schreibe einen Kommentar