Friedrich Schweitzer: Fundamental, nicht fundamentalistisch – Wege einer religiösen Erziehung jenseits von Relativismus und Fundamentalismus

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Reader
In diesem Beitrag geht es um Fundamentalismus aus religionspädagogischer Sicht. Gefragt werden soll nach Möglichkeiten und Wegen einer religiösen Erziehung und Bildung, die eine fundamentalistische Ausrichtung ebenso vermeiden wie die vermeintlich problemlösende Strategie einer Auflösung aller religiösen Orientierung zugunsten einer relativistischen Position. aus: Wilhelm Eppler (Hg.) Fundamentalismus als religionspädagogische Herausforderung
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Schweitzer, Freidrich
Institution, suchen, www.v-r.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Fundamentalismus, Relativismus, Religiöse Bildung

Schreibe einen Kommentar