Faszination Apokalypse. Oder: Wie bringe ich die Katastrophe mit dem Reich Gottes zusammen?

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Unterrichtsideen für die Sekundarstufe II
"Die Verwendung apokalyptischer Motive war schon immer beliebt. Nicht allein, weil es fasziniert, am Schrecken aus sicherer Distanz Anteil zu nehmen, sondern wohl vor allem, weil diese Motive existenzielle Ängste und Hoffnungen des Menschen gleichermaßen ansprechen. Und weil sie bei aller Katastrophalität eine Hoffnung auf Gerechtigkeit versprechen – durch jemanden, der sie (von außen) schaffen kann." Doch wie bringen wir diese Bilder mit den Bildern vom Reich Gottes zusammen? Kirsten Rabe hat sich auf den Seiten des RPI Loccum Gedanken zu diesem Thema gemacht.
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Rabe, Kirsten
RPI, Loccum, www.rpi-loccum.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen,
Schlagworte: Apokalypse, Reich Gottes

Schreibe einen Kommentar