Dienste
Treffer

Warum Theologie an die Uni gehört0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

chrismon
Volker Ladenthin

Eine Revolte gegen Denkverbote, Chrismon-Artikel, Juli 2016

Ist Theologie eine Wissenschaft, gehört sie an die Universität? Unbedingt, sagt der Pädagoge Volker Ladenthin und beruft sich ausgerechnet auf den Koran: Wer an der Theologie spare, fördere den Fundamentalismus.

Schlagworte: Religion, Wissenschaft, Universität, Theologie, Fundamentalismus

BASE Bielefel Academic Search Engine0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Suchmaschine für wissenschaftliche Arbeiten

Über 28 Mio. wissenschaftliche Dokumente aus über 1750 meist frei zugänglichen Quellen. Die Suchmaschine BASE ist registrierter OAI-Service-Provider.

Schlagworte: Forschung, Wissenschaft

Wozu Gott? Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HR

Funkkolleg Religion und Gesellschaft (HR 2009/10)

Religion und Glaube sind wieder auf die Tagesordnung gerückt: Man meint, eine Wiederkehr der Religion zu beobachten. In den Bestsellerlisten halten sich dauerhaft Bücher, die für Gott eine Lanze brechen. Religiöse Erfahrungen – wie in Hape Kerkelings Pilgerbuch – haben alle Verkaufsrekorde gebrochen. Gott macht offenbar neugierig und findet ein breites Publikum. Zugleich werden aber…

Schlagworte: Religion, Fortschritt, Fundamentalismus, Diskussion, Pilgern, Spiritualität, Sterben, Tod, Trost, Heilung, Vernunft, Lebenssinn, Wissenschaft, Gottesbild, Schöpfungstheologie, Evolution, Neurotheologie, Hirnforschung, Werte, Aufklärung, Psychische Störung, Glaube, Selbstbedienung, Satire, Humor, Kunst, Musik, Literatur, Messias, Verführung, Pop, Gewalt, Nächstenliebe, Streit

Glauben, forschen, wissen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WZB

Artikel von Silke Gülker in den WZB-Mitteilungen NR. 147

Das Thema Religion und Wissenschaft verdient eine Neubetrachtung “Kurz gefasst: Das Verhältnis zwischen Religion und Wissenschaft ist in der empirischen Wissenschaftsforschung lange vernachlässigt worden. Theoretisch liegt nahe, dass religiöse Überzeugungen bei der Produktion wissenschaftlichen Wissens wie in Bezug auf dessen Akzeptanz von Bedeutung sind. Der Streit zwischen „Kreationisten“ und „Evolutionisten“ ist nur das sichtbarste Zeichen…

Schlagworte: Wissenschaft, Religion, Glaube

Wissenschaftstheorie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex
Carsten Gennerich, Ulrich Riegel

WiReLex-Artikel

Artikel von Carsten Gennerich und Ulrich Riegel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Einleitung 2. Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Religionspädagogik 3. Die Fachlogik der Religionspädagogik 4. Das Verhältnis der Religionspädagogik zu ihren Bezugsdisziplinien 4.1. Religionspädagogik und Theologie 4.2. Religionspädagogik und Humanwissenschaften 5. Die Religionspädagogik als intradisziplinäre Wissenschaft Literaturverzeichnis

Schlagworte: Wissenschaft

Wissenschaft und Frieden0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Wissenschaftszeitschrift

Die Wissenschaftszeitschrift für Friedensforschung, Friedensbewegung und Friedenspolitik widmet sich online aktuellen Themen, stellt aber auch viele interessante Beiträge zum Download in ihrem Archiv zur Verfügung.

Schlagworte: Frieden, Friedensbewegung, Friedensforschung, Wissenschaft

Das Georg-Eckert-Institut für nationale Schulbuchforschung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Institut zur Erforschung von Schulbüchern

Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung. Die zentrale Aufgabe des Georg-Eckert-Instituts besteht in der Erforschung historisch, politisch und geographisch bedeutsamer Darstellungen in Schulbüchern und anderen schulrelevanten Bildungsmedien. Seine Forschungs- und Transferaktivitäten reflektieren den vielschichtigen Charakter von Schulbüchern ebenso wie soziale und politische Kontexte.

Schlagworte: Schulbuchforschung, Schulbuch, Geschichte, Wissenschaft

Forschungsmethoden, religionspädagogische0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex
Ulrich Riegel

Wie kommt die Religionspädagogik zu ihren Erkenntnissen und ihren Theorien?

Im WiReLex, dem Wissenschaftlich- Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, haben Ulrich Riegel und Carsten Gennerich den Fachartikel “religionspädagogische Forschungsmethoden” online gestellt: 1. Wege religionspädagogischer Erkenntnis 2. Empirische Methoden 3. Historische Methoden 4. Hermeneutische Methoden 5. Komparative Methoden 6. Religionspädagogik als Netz verschiedener Methoden Literaturverzeichnis Ein wichtiger Basisartikel für die religionspädagogische Ausbildung!

Schlagworte: Forschung, Methode, Wissenschaft, Religionspädagogik

Ein Spannungsverhältnis: Glaube und Wissenschaft | BR.de0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

BR

Audio, 24′:21”

Ohne Religion ist auch die aktuelle Naturwissenschaft nicht zu denken. Man muss sich nur ihre Geschichte vor Augen halten: Der Wissenschaftshistoriker Prof. Ernst Peter Fischer im Gespräch mit Dr. Petra Herrmann-Boeck.

Schlagworte: Religion, Glaube, Wissenschaft, Naturwissenschaft

Wissenschaft und Religion: Getrennte Welten?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Auszug aus “Politik und Zeitgeschichte” 41-42/2015

Dem gängigen Narrativ zufolge liegen Wissenschaft und Religion zwei substanziell unterschiedliche Weltbilder zugrunde: Religion basiert auf Glauben, Irrationalität und Unsicherheit, Wissenschaft auf Wissen, Vernunft und Belegen. Der Beitrag zeigt, wie eng beide Bereiche tatsächlich miteinander verknüpft sind.

Schlagworte: Glaube, Wissenschaft, Religion, Naturwissenschaft