Treffer

Einfach mal nachgefragt! I Verlorener Sohn

Bildquelle: pt01.lehrerfortbildung-bw.de

Ein Interview mit Prof. Dr. Jan Rüggemeier

Schüler:innen einer 8. Klasse entwickelten Fragen zum Gleichnis vom Verlorenen Sohn und stellten diese dem Neutestamentler Prof. Dr. Jan Rüggemeier von der Uni Bonn. Das zehnminütige Video (unter C-Lizenz wegen der Rechte der Kinder auf Löschung!) eignet sich sowohl für den Schul- als auch für den Konfi-Unterricht.

Der Verlorene Sohn – mit einer Storybag erzählt

Erzählung, YouTube-Video, 6':19''

„Der verlorene Sohn oder der barmherzige Vater“ (Lk 15, 11-32) ist eine Geschichte, die immer wieder im Religionsunterricht eingesetzt werden kann. Pfarrerin Beate Brauckhoff erzählt die Geschichte mit einer Erzähltasche und erklärt, wo der Begriff der „Barmherzigkeit“ im Körper verortet ist. Die Vorschläge für Bodenbilder (PDF) setzen das Thema „Barmherzigkeit“ ins Bild. Aus den großen Herzen auf dem…

Gerecht oder ungerecht? Einem schwierigen Begriff auf der Spur!

Zwei Unterrichtseinheiten für 1./2. und 3./4. Klasse

Mit Hilfe von (biblischen) Geschichten beleuchten die Kinder die Begriffe gerecht“ und „ungerecht“. Sie verknüpfen ihre eigenen Alltagserfahrungen mit den Erzählungen beim Theologisieren und können erkennen, dass Gerechtigkeit keine Objektivität besitzt bzw. dass Gottes Gerechtigkeit sich von unserem Verständnis unterscheidet. Didaktische Impulse