Dienste
Treffer

Sprache und Glaube?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität Duisburg-Essen

Eine Herausforderung für den Religionsunterricht

Ein Artikel der Universität Duisburg-Essen mit folgenden Abschnitten: 1. Sprachliche Anforderungen an den Religionsunterricht 2. Die Vereinbarkeit von Sprachförderung im Religionsunterricht 3. Material zur Sprachförderung im Religionsunterricht

Schlagworte: Gleichnis, Medien, Metapher, Parabel, Sprache, Sprachförderung, Symbol

Im Anfang war das Wort0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität Duisburg-Essen

Sprachförderung als Aufgabe des Religionsunterrichts?

„Im Anfang war das Wort“ (Joh 1,1): Die Schöpfung ist aus dem bloßen Wort Gottes entstanden: „Gott sprach: Es werde Licht. Und es wurde Licht.“ (Gen 1,3). Aus diesem Hinweis auf den Zusammenhang zwischen Sprache und Religion entwickelt der Artikel Gedanken zur Sprachförderung im Religionsunterricht als berechtigtes und naheliegendes Vorhaben.

Schlagworte: Religionsunterricht, Sprachförderung, Sprache, Schöpfung