Treffer

Spirituell starten im Religionsunterricht

Bildquelle: my.relilab.org

Unterrichtsimpuls für die Sekundarstufe I

Die Pandemie hat Kinder und Jugendliche in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Es erhöhten sich psychische Auffälligkeiten, Angst- und Depressivitätssymptome. Zudem klagten viele über psychosomatische Beschwerden. Niederschwellige schulische Angebote wirken präventiv: Zuhören, die Belastungen der Schüler*innen ernst nehmen, Orte des Austausches anbieten und auf diverse Hilfsangebote aufmerksam machen. Im Religionsunterricht können Lehrer*innen die Chance ergreifen, das „Lockdown-Leid“…

Einen Hoffnungsbaum wachsen lassen

Bildquelle: images.unsplash.com

Ritual zum Stunden- oder Wochenbeginn

Dieser Vorschlag ist ein Angebot, den Kindern in einer sie verunsichernden Situation Mut zu machen, ihr Sicherheitsgefühl zu stärken und ihnen Aktivität zu ermöglichen. Harald Karutz hat einen kurzen Leitfaden zum Thema „Wie soll man mit Kindern über den Krieg sprechen?“ zusammengestellt.