Dienste
Treffer

Systemische Benotung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität zu Köln

Anregungen für Unterrichtende

Systemische Benotung beinhaltet Zielvereinbarungsgespräche und Fördergespräche. Alle Fördergespräche sind Gespräche, die während der Lernprozesse begleitend geführt werden, um die Leistungen des Lerners zu fördern und dem Lehrenden zu zeigen, wie er dies begleitet. Herkömmliche Beurteilungen sind demgegenüber Verfahren, in denen die erreichten Leistungen anhand vorher vereinbarter Kriterien eröffnet und besprochen werden.

Schlagworte: Notengebung, Bewertung, Leistungsbewertung, Förderung, Methode, Pädagogik

Beurteilen und Fördern auf der Sekundarstufe I des Kantons Zug0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität Zürich

Evaluationsergebnisse zum Projekt Bewertungskultur

Externe Evaluation – Schlussbericht. Hinter dem Teilprojekt “Beurteilen und Fördern” auf der Sekundarstufe I des Kantons Zug steht die Idee, die Beurteilungskultur zu erweitern, indem neben den Noten zusätzliche Beurteilungsformen eingesetzt werden (Selbstbeurteilung, Kriterienraster, Portfolios, Orientierungsarbeiten usw.). Umsetzung, Projektsteuerung und Auswirkungen und Regelungsbedarf wurden im Rahmen einer externen Evaluation untersucht, die hier heruntergeladen werden kann.

Schlagworte: Beurteilung, Bewertung, Leistungsbewertung, Evaluation, Förderung, Forschung, Kompetenzorientierung, Pädagogik, Schulentwicklung, Unterrichtsforschung

So wie in anderen Fächern auch!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Note Fünf im Religionsunterricht – pro

“Ja, ich gehöre zu der “Sorte” Religionslehrer, die auch Fünfen geben. Die Begründung ist denkbar einfach: Re­ligion ist dem niedersächsischen Schulgesetz zufolge ordentliches Lehrfach. Daher sind die Leistungen in diesem Fach entsprechend der üblichen Notenskala zu bewerten.” (Katrin Schach, RPI Loccum)

Schlagworte: Notengebung, Leistungsbewertung, Schulleistungsmessung, Religionsunterricht

Konzept der Leistungsmessung und Leistungsbeurteilung für die Montessori-Schule Bonn0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Überlegungen zum Schulprogramm

Ein erweiterter Lernbegriff benötigt veränderte Bewertungsformen Mit traditionellen Formen der Leistungsbewertung (Klassenarbeiten, Tests, mündliche Noten) sind Kompetenzen eines erweiterten Lernbegriffs nicht überprüfbar. Die veränderte Praxis einer Bewertung stellt eine gemeinsame Aufgabe für die ganze Schule dar, der sich das Kollegium der Montessorischule in Bonn stellt. Hier wird das erarbeitete Konzept vorgestellt.

Schlagworte: Leistungsbewertung, Schulleistungsmessung, Lernpsychologie, Lernprozesse, Notengebung, Pädagogik, Montessori-Pädagogik

Förderliche Leistungsbewertung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Handreichung für Unterrichtende

Kinder und Jugendliche wollen und können etwas leisten und in der Welt bestehen. Sie brauchen Lehrer/innen, die sie in ihren Lernleistungen anleiten, die ihnen Rückmeldungen über ihre Lernprozesse geben und die sie darin unterstützen, Herausforderungen anzunehmen. Aus dem Inhalt: Dilemma der Leistungsbewertung, Kompetenzen überprüfen, alternative Leistungsfeststellung, Partner- und Selbsteinschätzung, Glossar. “Thomas Stern betont in seiner…

Schlagworte: Leistungsbewertung, Schulleistungsmessung, Bewertung, Lernpsychologie, Pädagogik

Religion als angstfreier Raum0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Note Fünf im Religionsunterricht – contra

“Der Religionsunterricht hat es wie kaum ein anderes Fach mit Sachverhalten zu tun, die die ganze Person angehen.” Denn nach den Empfehlungen der EKD ist es der erste und konstitutive Aspekt des Bildungs- und Erziehungsauftrags des Religionsunterrichts, den Schülerinnen und Schülern “Hilfen zur Identitätsbildung und Orientierung in der Wirklichkeit zu geben”. Dieser Umstand spricht aus…

Schlagworte: Angst, Leistungsbewertung

Bausteine für kompetenzorientierte Leistungsbeurteilung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Anne Klaaßen, Christian Günther

Vorschlag für evangelische Grundschulkinder in Rheinland-Pfalz

Ziel dieser Bausteine ist es, Lehrkräften eine Sammlung von angemessenen, aussagekräftigen Sätzen an die Hand zu geben, mit denen sie in den Zeugnissen der Schülerinnen und Schüler den Zuwachs an religiösen Kompetenzen dokumentieren können. Diese Sammlung ist weder vollständig noch abschließend. Klick auf die 6 Kompetenzen führt zu weiteren Formulierungsvorschlägen!

Schlagworte: Kompetenzorientierung, Leistungsbewertung

Bewertung nach dem Kompetenzmodell0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Unterrichtshilfen für Lehrkräfte

Die Reihe „Materialien“ wird vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien herausgegeben. Das ausführliche Heft unterstützt Aufgabenplanungen und Leistungsbewertungen durch viele Formulierungsvorschläge. Auch auf Operatoren wird stark bezug genommen.

Schlagworte: Kompetenzorientierung, Leistungsbewertung, Aufgabenkultur

Kompetenzorientierte Leistungsmessung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Kurzfassung

Allgemeine Probleme einer kompetenzorientierten Leistungsmessung im Fach Religion. Ausführliche Broschüre zur Thematik: hier

Schlagworte: Kompetenzorientierung, Leistungsbewertung

Korrekturentlastung: Schüler korrigieren ihre Klausuren selbst0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Tipps für Unterrichtende

Eine unorthodoxe Art der Korrektur von Klausuren besteht darin, das die Schüler/innen selbst übernehmen zu lassen: Jeweils zwei Schüler/innen korrigieren ihre Klausuren/Klassenarbeiten, woraufhin die Lehrperson nur noch eine abschließende Kontrollkorrektur vornimmt. Erklärung des Vorgehens und Tipps zur Umsetzung

Schlagworte: Leistungsbewertung