Dienste
Treffer

Sag’s doch einfach!! …in deinen eigenen Worten!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

dkv

Leichte Sprache im Religionsunterricht

Einführung mit Folienvorlagen und Vorschlägen für den Unterricht.

Schlagworte: Leichte Sprache

Bibeltexte in leichter oder einfacher Sprache – eine Anleitung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Birgitt Neukirch

Fachartikel mit Praxisanleitung

'Auch wenn nachvollziehbar ist, dass die Sprache Luthers Kulturgut ist und für viele die Bibel-Sprache schlechthin, müssen wir doch in den Blick nehmen, dass diese von vielen nicht mehr verstanden wird. Um die Verstehensbarriere abzubauen, ist eine adressatenfreundliche Sprache notwendig. Dies kann Einfache Sprache oder Leichte Sprachesein. Ziel dieser Sprachvariationen ist es, dass Schüler*innen mit…

Schlagworte: Bibel, Leichte Sprache, Text

Hurraki ist ein Wörterbuch für Leichte Sprache0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Hauptseite des Wörterbuchs

Viele Menschen reden umständlich. Nicht jeder versteht das. Die Wörter bei Hurraki soll jeder verstehen können. Niemand soll ausgegrenzt werden. Alle haben ein Recht auf Information. Hurraki ist kostenlos. Hurraki ist für alle. Jeder darf die Wörter lesen. Jeder kann mitmachen.

Schlagworte: Leichte Sprache

Gottesdienst für alle0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Impulse für einen inklusiven Gottesdienst

"Inklusion ist kein Projekt, was man auch noch machen muss. Inklusion ist ein lebendiger Prozess, der von unterschiedlichen Standorten in unserer Alltagspraxis gestartet und weitergeführt werden kann. Inklusion kann überall anfangen, hört aber nie auf. Sie gibt uns und unserer Praxis die Chance auf ständige Veränderung." Unter dieser Voraussetzung ist diese Arbeitshilfe zur Gestaltung ensprechender…

Schlagworte: Gottesdienst, Leichte Sprache

„Nicht alles, was man nicht versteht, ist Poesie “0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Gespräch über Leichte Sprache

Ane Gidion, Hamburg, erläutert im Interview das Konzept der Leichten Sprache in seiner Bedeutung für die kirchliche Arbeit.

Schlagworte: Leichte Sprache

Plädoyer für Leichte Sprache im Gottesdienst0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

chrismon

Von Anne Gidion

Ganz schön verwirrend, was Kirchenprofis manchmal so reden. Wissen Sie, was „das Diesseits des Glaubens“ ist? ... Leichte Sprache ist nicht banal! Ein Gedanke pro Satz, das ist eine der zentralen Regeln von leichter Sprache. Das ist ein langsam voranschreitendes Sprechen, ein Schritt nach dem anderen.. Pastorin Anne Gidion (Hamburg) setzt sich in diesem Interview…

Schlagworte: Leichte Sprache, Predigt

Menschen-Rechte von Anfang an0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutsches Institut für Menschenrechte

Basisinformationen in Leichter Sprache

"Was sind Menschen-Rechte Jeder Mensch hat Rechte. Manche Rechte sind für alle Menschen auf der ganzen Welt gleich. Die Rechte für alle Menschen heißen: Menschen-Rechte. Menschen sind verschieden. Aber alle Menschen sind gleich viel wert. Und deshalb haben alle die gleichen Menschen-Rechte." Die 8-seitige Broschüre erläutert elementar.

Schlagworte: Kinderrechte, Leichte Sprache, Menschenrechte

Wer darf leben? In leichter Sprache0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZEIT ONLINE

Multimedia-Dossier zu Pränataldiagnostik und Down-Syndrom in leichter Sprache

Schwangere können Tests machen. Manchmal ergibt der Test: Das Baby ist behindert. Eltern müssen dann entscheiden: Soll es geboren werden? Die Entscheidung ist schwierig. Dieser ausführliche und berührende Beitrag ist ganz in Leichter Sprache geschrieben! Das eröffnet für die unterrichtliche Arbeit viele Möglichkeiten!

Schlagworte: Down-Syndrom, Inklusion, Leichte Sprache, Schwangerschaftsabbruch

“Sag’s doch einfach!… In deinen eigenen Worten”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

dkv

Materialangebot im Themenbereich "Leichte Sprache"

Religiöse Sprache ist eine schwere Sprache. Muss das so sein? Ein Projekt für Religionsunterricht und Katechese nutzt die Grundidee der Leichten Sprache, um mit Kindern und Jugendlichen religiöse Begriffe so verständlich wie möglich zu übersetzen. Julia Kraft und Stefan Altmeyer stellen ihr Projekt in den Katechetischen Blättern 4/2017 vor. Dieser Artikel ist leider nicht online…

Schlagworte: Leichte Sprache

“Da gingen ihnen die Augen auf”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Christoffel-Blindenmission (CBM)

Familiengottesdienst mit kreativen Ideen

Die Christoffel-Blindenmission (CBM) bietet eine neue Broschüre zum Osterfest. Sie richtet sich vor allem an Pfarrerinnen und Pfarrer und enthält direkt einsetzbares Material zur Gestaltung eines Familiengottesdienstes an Ostern. Darüber hinaus beinhaltet sie kreative Anregungen, um der Gemeinde das Thema Behinderung näherzubringen.

Schlagworte: Familiengottesdienst, Inklusion, Leichte Sprache, Ostern