Dienste
Treffer

Götter in der Umwelt des NT0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bibelwissenschaft

Artikel in der Rubrik "Bibelkunde" auf dem Portel Bibelwissenschaft.de

Der christliche und der jüdische Monotheismus bildete in der Antike eine religiöse Ausnahme. Diese Seite gibt Grundinfos über lokale und im gesamten Imperium Romanum bekannte Götter sowie über die wichtigsten Kulte. Der Artikel hat folgende Abschnitte: Christlicher Monotheismus Lokale Gottheiten Nichtgriechische Götter Isis und Sarapis Mysterienkulte Kaiserkult

Schlagworte: Götter, Kaiser, Monotheismus, Mysterienreligion, Neues Testament, Umwelt Jesu

Konstantinische Wende0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Artikel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Kapiteln: 1. Anknüpfungspunkte an das Konstantinische Zeitalter 1.1. Die Suche nach Sinnantworten im Leben 1.2. Das Verhältnis von Religion und Staat 1.3. Kaiser Konstantins Spuren im heutigen Alltag 2. Die Konstantinische Wende als kirchenhistorisches Ereignis 2.1. Konstantin und der Monotheismus 2.2. Die Schlacht an der…

Schlagworte: Biografisches Lernen, Kaiser, Kirche, Kirche und Gesellschaft, Kirchengeschichte, Konstantin I., Staat, Staatskirche, Wende

Suetons Bild von Kaiser Nero0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Das Bild von Kaiser Nero, das Sueton zeichnet, geht weit über das moderne Bild dieses Caesaren hinaus. Er zeichnet Nero nicht als Pazifisten oder nur als Sportler und Künstler. Er bestätigt z.B. Schattenseiten, die uns Tacitus überliefert hat.

Sueton ist ein römischer Kaiserbiograph aus dem 1. und 2. Jh. n. Chr. und gibt vielseitige Einblicke in das Leben und Wirken der Caesaren Roms seit Caesar bis Domitian. Interessant für Theologen ist Nero, weil in seiner Regierungszeit wohl einige Paulusbriefe verfasst wurden und vielleicht das Markusevangelium sowie das des Johannes entstanden sind. Zudem lässt…

Schlagworte: Demokratie, Evangelium, Johannes, Kaiser, Macht, Markus, Paulusbrief, Sündenlehre

Christentum wird zur Staatsreligion im Römischen Reich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

DW

Artikel der Deutschen Welle

"Das fängt ja gut an ...,wirklich?" Das Dekret des oströmischen Kaisers Theodosius I. am 27. Februar 380 hatte weitreichende Folgen: Es verband die jüdisch-christlichen Wurzel des europäischen Kontinents mit der griechisch-römischen Kultur. Aber der Wortlaut des Dekrets "Cunctos populos" beinhaltete nicht nur die Sonderstellung des Christentums, sondern auch die Verfolgung der Andersgläubigen. - Download als…

Schlagworte: Kaiser, Staatsreligion

Gang nach Canossa0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZDF

Video

Heinrich IV. zieht nach Canossa, um sich vom Kirchenbann zu lösen– er büßt drei Tage und Nächte in Schnee und Eis. Dauer 5'26''

Schlagworte: Heiliges Römisches Reich, Investiturstreit, Kaiser, Papst, Papsttum

Religiöser Lernort Worms0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Wichtige geschichtliche und religiöse Schwerpunkte der Stadt Worms

Mit einer informativen Flyerserie weist die Stadt Worms auf ihre geschichtliche Bdeutung hin und lädt zu entsprechenden Rundgängen ein. Religiöse und interreligiöse Bezüge sind dabei reichlich zu entdecken, und zwar im Blick auf die Nibelungen, die Architektur der Romanik, das jüdische Worms und die Reformation.

Schlagworte: Judentum, Jüdischer Friedhof, Kaiser, Martin Luther, Nibelungen, Reformation, Romanik, Synagoge, Worms