Dienste
Treffer

2019/2 Starke Gefühle: Freude0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Apl. Prof. Dr. Gabriele Klappenecker

Unterrichtsbausteine aus dem diakonischen Bereich für die Sek. I und den Konfirmandenunterricht

Das Material erzählt von der Osterfreude, aber auch von Menschen, die in verzweifelten Situationen Freude erlebt haben. Unterrichtsentwurf Schatten und Licht 2/2019 Schülermaterial 1 – Johannes Evangelium Schülermaterial 2 – Maria Magdalena Schülermaterial 3 – Ostergedicht Schülermaterial 4 – Gallery Walk Ausgabe Schatten und Licht 2/2019

Schlagworte: Freude, Ostern, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit

Wo ist Kuschelhase?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

PTI der EKM
Simone Wustrack

Ein Jahr mit den Perlen – Bilder und Geschichten

Wo ist Kuschelhase? Heute Abend beim Schlafengehen merkte Lukas, dass ihm etwas ganz wichtiges fehlte: sein Schlafhase. Sein blauer Hase mit den langen hellblauen Ohren und einem wundervoll weichen… Eine Audio-Datei mit Bildkarte, Geschichte und Stille-Bildern.

Schlagworte: Trauer, Verlust, Trennung, Abschied, Hoffnungslosigkeit

2016/1 Starke Gefühle: Hoffnungslosigkeit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)

Hoffnung kann verloren gehen, aber auch langsam wieder aufgebaut werden Unterrichtsbaustein zu ‘schatten und licht’ 1/2016

Hoffnungslos – am Ende. Wenn selbst die Hoffnung fehlt, dann ist gar nichts mehr da. Geld mag fehlen, eine Wohnung mag fehlen, die Liebe mag verloren gehen, aber wenn sogar die Hoffnung verloren gegangen ist? Dann ist auch verloren gegangen, dass es wieder besser werden kann. Wer hoffnungslos ist, hat gar nichts mehr. Wie kann…

Schlagworte: Diakonie, Hoffnungslosigkeit, Einsamkeit, Telefonseelsorge, Obdachlosigkeit, Sucht