Dienste
Treffer

Neues Testament, Briefe0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Martina Steinkühler

Erzählungen von Martina Steinkühler

Die als Grundlage für das eigene Erzählen verfassten Bearbeitungen biblischer Originale erleichtern insbesondere Nicht-Theolog/inn/em die notwendige Vorarbeit. Die Texte sind in exegetischer und religionspädagogischer Auseinandersetzung mit dem Original entstanden.

Schlagworte: Erzählen, Abraham, Auferstehung, Hohes Lied, Freiheit, Hebräerbrief, Gnade, Heiliger Geist

Die zukünftige Stadt suchen wir0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Freie Bilder zu Jahreslosungen

Die Jahreslosung 2013 wirkt zwiespältig: Auf der einen Seite ist es nur richtig, dass wir Menschen uns bewusst machen, dass wir auf Erden keine bleibende Stadt haben. Die verheißene “Stadt” der Herrlichkeit Christi überstrahlt alles Irdische. Der Hebräerbrief ist gefüllt von der Hoffnung des Gottesvolkes auf die unendliche Ruhe vor allem Leid in Gottes Ewigkeit.…

Schlagworte: Hebräerbrief

Predigt über Hebräer 13, 12 – 140 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Predigt

In der Predigtdatenbank des “Predigtpreises” liegt diese Predigt von Edgar L. Born, die er 2009 zu Hebr. 13, 12 – 14 gehalten hat. Der 14. Vers enthält den Text der Jahreslosung 2013: Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sonder die zukünftige suchen wir. Institution: www.predigtpreis.de

Schlagworte: Hebräerbrief

Christi Opfertod und der christlich-jüdische Dialog0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Pfarrerverband

Überlegungen zur Bedeutung von Jesu Tod als Sühnopfer

Im Gegensatz zur Stellungnahme des leitenden geistlichen Amtes der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, die am Verständnis des Kreuzestodes Jesu als Sühnopfer festhalten will, bestreitet der Autor “vehement, dass die Deutung des Todes Jesu mit Hilfe der Sühnopfermetaphorik als evangelisch-theologische Zentralidee taugt, einmal aus bibeltheologischen Gründen und dann auch im Hinblick auf den christlich-jüdischen…

Schlagworte: Tod Jesu, Opfertod, Sühnetod, Sühneopfer, Opfer, Kreuz, Interreligiöser Dialog, Judentum, Paulus, Jom Kippur, Hebräerbrief