Dienste
Treffer

Interreligiöses Lernen in deutschen Klassenzimmern0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

“Auf dem Stundenplan”, Deutschlandfunk vom 12.05.2017

Längst ist Deutschland eine multikulturellen Gesellschaft, das zeigt sich auch in den Schulen. Doch statt kulturelle Zuschreibungen zu hinterfragen, bediene Schule diese zu oft und verfestigte Vorurteile, sagen Kritiker. Kategorien – etwa der “Migrationshintergrund” – spielten auch in der Wahrnehmung der Lehrer eine Rolle.

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Hamburger Modell

Umgang mit dem Hl. Qur’an in der Schule und in Unterrichtssituationen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

PTI Nordkirche

Überlegungen aus der Innenansicht des Islam

Das Hamburger Modell des Interreligiösen Unterrichts setzt großes Wissen über die verschiedenen Religionen voraus. Dieses Wissen wurde bisher in den Ausbildungen nicht vermittelt und muss durch Fortbildungen und Eigenstudium erworben werden. Diese Schrift soll einen erleichterten und fundierten Einstieg in eine Innensicht des Islam innerhalb der Pluralität der bestehenden Islamverständnisse ermöglichen.

Schlagworte: Interreligiöser Dialog, Hamburger Modell, Koran, Islam, Interreligiöses Lernen

Verständigung an der Grenze des Lebens – Das Hamburger Modell0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Unterrichtserfahrungen aus dem dialogischen Religionsunterricht

Im “Hamburger Modell” findet der Religionsunterricht im interreligiösen Dialog statt. Ein Bericht zur Praxis mit Unterrichtsanregungen von Christian Butt.

Schlagworte: Interreligiöser Dialog, Religionsunterricht, Konfessioneller Religionsunterricht, Hamburger Modell