Dienste
Treffer

Eine christlich-biblische Antwort auf die Theodizeefrage (Seelsorge)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Wie lassen sich Allmacht und Güte Gottes von der Bibel her verstehen?

Theodizee hat sehr viel mit Seelsorge zu tun. Sie hängt einfach davon ab, ob jemandem der Blick auf einen Sinn seines Lebens verbaut ist oder nicht. Diese Mauern riss Christus auf Golgatha potentiell ein. Das Paper versucht das verständlich zu machen. Gottes Allmacht als Schöpfer und seine Güte schließen einander nicht notwendig aus, auch wenn…

Schlagworte: Allmacht, Bibel, Christus, Gebet, Gerechtigkeit, Gott, Güte, Klage, Klagepsalm, Kreuz, Leid, Psalm 22, Rache, Rechtfertigung, Religionskritik, Schöpfer, Seelsorge, Sühnetod, Theodizee, Vergebung

Theodizee – Materialien für die Oberstufe0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Die Mindmap verlinkt Materialien zu zwei zentralen inhaltsbezogenen Kompetenzen des Oberstufenunterrichts in Ev. Religion.

Die Mindmap gliedert sich wie folgt: Kompetenzen Material Die Schülerinnen und Schüler interpretieren die Shoah als tiefste Durchkreuzung des Redens von Gott. Beispiele für das Grauen der Shoah Jüdische Theologie nach Auschwitz (Beispiele) Glauben angesichts des Todes (Viktor Frankl) Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Theodizee-Frage und der Erfahrung der Abwesenheit Gottes auseinander.…

Schlagworte: Allmacht, Bonhoeffer, Gebet, Gott, Güte, Holocaust, Jesus, Kessler, Kreuzestheologie, Liebe, Shoa, Shoah, Sinn, Theodizee, Viktor E. Frankl

Gottesbilder von Kessler und Bonhoeffer als Theodizeen im Vergleich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Tabellarischer Vergleich der Gottesbilder beider anhand der Aspekte Güte Gottes, Allmacht Gottes, das Böse, (aktuelle) Macht Gottes, Existenz Gottes

Wesentliche Ergebnisse sind: Sehr viele Gedanken ähneln stark. Aber steht bei Bonhoeffer eher das Kreuz im Vordergrund, so ist es bei Kessler die Schöpfungstheologie, die Gottes Ohnmacht begründet. Hat Gott nach Bonhoeffer den Menschen verlassen und scheint nur als Idee des "Daseins für andere" gegenwärtig, gewinnt man bei Kessler stärker den Eindruck, dass Gott Beziehung…

Schlagworte: Allmacht, Bonhoeffer, Böse, Existenz, Gottesbild, Güte, Kreuzestheologie, Schöpfung, Theodizee, Theologie

Kesslers Position zum Mitleiden Gottes angesichts der Theodizeefrage0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Das Material fasst Kesslers Aufsatz "Gott und das Leid seiner Schöpfung. Nachdenkliches zur Theodizeefrage" aus seinem Buch "Ein guter Gott, der leiden lässt?" (2004) S. 50-57 zusammen.

Ausgehend von einer unbedingten Anerkenntnis der Berechtigung der Theodizeefrage und der Forderung nach einer Differenzierung des Gedankens vom Mitleiden Gottes entfaltet Kessler seine Position: Gott beschränke seine Allmacht temporär für die Weltzeit zugunsten der Freiheit seiner Geschöpfe und der Eigengesetzlichkeit der Schöpfung. Dies habe eben Leid zur Folge. Aber Gott sehe nicht tatenlos in seinem…

Schlagworte: Allmacht, Eschatologie, Freiheit, Gott, Güte, Leid, Liebe, Menschenwürde, Theodizee