Dienste
Treffer

„Bin ich froh, dass das Judentum keine Religion ist!“0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Essay

Dieser Text Rabbi Manis Friedmans auf den Seiten von chabad.org, die im chassidischen Judentum beheimatet ist, gibt einen speziellen Blick auf das jüdische Gesetz und seiner mystischen Bedeutung für das Judentum, wie er es sieht.

Schlagworte: Judentum, Gesetz (Theologie)

Die israelitische Sozialgesetzgebung – Die Neuerungen der Thora im Sklavenrecht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Siegfried Zimmer

Worthaus-Video, 1:07:53

“Es gibt Regeln, die ändern sich nie: Zum Himmel gehören Sonne, Wolken und der Wechsel von Dunkel und Licht. Zu einer Gesellschaft gehören König, Oberschicht, Unterschicht – und Sklaven. Davon jedenfalls müssen unsere Vorfahren überzeugt gewesen sein, denn bis in die Neuzeit hinein bestand die gesellschaftliche Weltordnung aus Freien und Sklaven. Und dann ist da…

Schlagworte: Sklaverei, Sozialgesetzgebung, Ethik, Israel, Gesetz (Theologie)

Aus der Bibel ethische Maßstäbe gewinnen: Die Bedeutung des kulturellen Wandels0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Thorsten Dietz

Worthaus-Video, 1:29:22

“Wenn das Gesetz Gottes für immer gültig ist, darf man dann seine Tochter in die Sklaverei verkaufen? Im Garten einen Stier opfern? Den Nachbarn steinigen, wenn der am Samstag zur Arbeit geht? Solche Überlegungen klingen natürlich so absurd, dass auch Christen darüber lachen. Oder sich ärgern. Oder beides. Thorsten Dietz klärt auf, wie diese alten…

Schlagworte: Kulturelle Identität, Kultur, Gesetz (Theologie), Religionsgeschichte, Ethik

Das Gesetz im Alten und Neuen Testament0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Vorlesung von Prof. Dr. Söding, Ruhr-Universität Bochum, Sommersemester 2006

In seiner Vorlesung geht Prof. Dr. Söding auf folgende Kapitel ein: Einführung 1 Das salomonische Urteil und seine Hintergründe 2 Theologie des Gesetzes – Problemfelder 3 Sprachliche Klärungen: Tora – Nomos – Gesetz – Weisung Altes Testament 4 Das Gesetz vom Sinai 5 Gesetz und Propheten 6 Gesetz und Weisheit Neues Testament 7 Jesus und…

Schlagworte: Gesetz (Theologie)