Treffer

Vergessene Seiten des Menschen- und Gottesbildes am Beispiel von Putins Kriegsverbrechen an der Ukraine (Anthropologie, Theologie)

Das neue Zeitalter führt zu dem alten Gottes- und Menschenbild zurück.

      Die Verdrängung des Bösen am Menschen - dem eigenen wie dem des Gegenübers - hat unsere Gesellschaft blind werden lassen für die Notwendigkeit, dass der Staat die Aufgabe hat, das Gute notfalls mit Waffengewalt zu verteidigen (Röm 13,1-7). Ukraines Kinder, Frauen und Männer werden Opfer eines Überfalls, auf den die EU nicht…

Mittelalterliches Pilgern – Reisen im Namen des Herrn

Bildquelle: www.schule-bw.de

Unterrichtsmaterialien des Fachportales Geschichte, Landesbildungsserver BW

Der Landesbildungsserver stellt auf dem Fachportal für Geschichte Materialien zum Jakobspilgern bereit mit den Routen, sowie Arbeitsblättern zum wie und warum und weshalb das Pilgern in Misskredit geriet und die Pilgerkritik zunahm. Dazu zwei Artikel aus der "Zeit" und der "Stuttgarter Zeitung" zum Thema Pilgern.

Sakramente: Die Buße: Beichtvater und Beichtstuhl

Videosequenz 3':35''

Anhand eines Beichtspiegels oder im Gespräch mit ihrem Beichtvater ist Anja so manche Schwachstelle ihres Lebens klar geworden. Die Beichte erscheint in diesem Kontext als eine Chance zur Persönlichkeitsentwicklung und als der Versuch einer Versöhnung mit Gott. Die Filmsequenz liefert ergänzende Informationen über den Ablauf einer Beichte, über mögliche Formen und über die Entwicklung der…