Dienste
Treffer

chrismon-Video: Wie gehen wir mit dem Thema Beschneidung um?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

chrismon
Christoph Markschies

Die Bibel sehen – Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift
Deutsche Christen als Anwälte jüdischer Jungen? “Merkwürdig!” sagt Kirchenhistoriker Christoph Markschies. Die Achtung der Religion Jesu, der ja auch eine beschnittener Jude war, gebiete es, auch heute die Beschneidung als religiöse Praxis anzuerkennen.- Eine klare Stellungnahme, welche die unterrichtliche Diskussion in der Oberstufe durchaus bereichert.

Schlagworte: Beschneidung, Bibel, Juden

Gericht erklärt religiöse Beschneidung von Jungen zur Strafttat0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZEIT ONLINE

Artikel der “Zeit”
“Beschneidung aus religiösem Grund ist aus Sicht des Landgerichts Köln eine strafbare Körperverletzung. Der Zentralrat der Juden sieht die Religionsfreiheit bedroht.” Artikel aus zeit-online. Dieses Urteil war 2012 Auslöser eines breiten gesellschaftlichen Streites. Im Unterricht der Oberstufe können daraufhin Positionen der verschiedenen Seiten erörtert werden – Juden und Muslime betreffend.

Schlagworte: Brit Mila, Beschneidung

Ein Kulturkampf gegen Juden, Muslime und auch Christen?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Qantara
Rolf Schieder

Kommentar zum Beschneidungsurteil des Kölner Landgerichts
Nachdem das Landgericht Köln religiöse Beschneidung für strafbar erklärt hat, muss sich der Staat fragen, wie ernst er das Recht auf Religionsfreiheit noch nimmt, meint Rolf Schieder, Professor für praktische Theologie und Religionspädagogik der Berliner Humboldt-Universität.- Mit einem Vergleich zur Kindertaufe hebt Sch. das Thema auf eine neue Ebene. Zu Recht? Ein akzentierter Beitrag zur…

Schlagworte: Beschneidung, Judentum, Islam

Stellungnahme des Zentralrats der Juden in Deutschland zum Thema Beschneidung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Zentralrat der Juden in Deutschland

Erörterung von grundsätzlichen und praktischen Fragen zur jüdischen Beschneidung
Warum beschneiden Juden ihre Kinder? Was passiert bei der Beschneidung eigentlich? Die Beschneidung ist ein unumstößliches Gebot im Judentum… Ein Dokument des Zentralrats der Juden in Deutschland erörtert viele Fragen in diesem Zusammenhang. Klares Plädoyer für die Beschneidung! Die Fragen und Antworten können im RU der Oberstufen diskutiert werden und weiterhin als Arbeitsmaterial dienen.

Schlagworte: Beschneidung, Judentum

“Aufs Diesseits fixierte Weltsicht”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani zum Kölner Beschneidungsurteil
Die Zustimmung zum Kölner Beschneidungsurteil geht über die Vorbehalte gegen das Judentum und den Islam hinaus, sagt der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani.tum und durch den Antisemitismus konstituiert hat.

Schlagworte: Beschneidung, Antisemitismus

“Judentum und Islam hier nicht erwünscht”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Micha Brumlik

Artikel zur Beschneidungsdiskussion
Micha Brumlik, Prof. für Erziehungswissenschaft, jüdischer Konfession, nimmt Stellung: Juden und Muslime fühlen sich in eines ihrer wichtigsten Rituale beraubt. Das Kölner Beschneidungs-Urteil bringt den Gesetzgeber in eine schwierige Lage. Die Betroffenen sind offenbar in Deutschland nicht erwünscht. Wichtige Hintergrundinformationen zur jüdischen Beschneidung!

Schlagworte: Islam, Judentum, Beschneidung