Dienste
Treffer

FriedensPerspektiven: Porträt Dietrich Bonhoeffer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EKD

Audio, 5′:37”

Dietrich Bonhoeffer hat in seinem kurzen Leben außergewöhnlichen Mut bewiesen. Schon früh äußerte er sich gegen die Judenverfolgung der Nazis und schloss sich der Bekennenden Kirche an. Dass er dafür sterben könnte, war ihm klar. Sein Glaube war so stark, dass er keine Angst davor hatte.

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer

Dietrich Bonhoeffer – Galerie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

evangelisch.de

Lebenslauf Bonhoeffers mit Bildern in einer Online-Präsentation

Er war ein intelligenter Theologe, ein begnadeter Autor und vor allem ein aufrichtiger und geradliniger Christ: Dietrich Bonhoeffer, am 4. Februar 1906 in Breslau geboren und am 9. April 1945 als Beteiligter an einer Verschwörung im KZ Flossenbürg erhängt. evanglisch.de beschreibt das Leben Bonhoeffers, jeder Lebensabschnitt ist mit einem Bild versehen.

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand, Nationalsozialismus, Bekennende Kirche, Tyrannenmord

Euthanasie im Dritten Reich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Planet Wissen

Video, Planet Wissen, 57′:42”

Ermordet, weil sie eine Lernbehinderung hatten, einen Sprachfehler oder einfach nur “anders” waren: Während des NS-Regimes mussten Zehntausende sterben, weil sie nicht Hitlers Idealbild eines “guten Deutschen” entsprachen. “Euthanasie” nannten die Nationalsozialisten das, den “schönen Tod” – und verschleierten damit die systematische Vernichtung von Menschen mit einer geistigen Behinderung oder psychischen Krankheit. Schloss Grafeneck auf…

Schlagworte: Euthanasie, Nationalsozialismus, Grafeneck

Exilgeschichten – Aus der Not eine Bibel machen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Vorschlag zum “Erlebten Erzählen”

In diesem Unterrichtsvorschlag wird eine Form des “erlebten Erzählens” vorgestellt. Es geht um die Zeit des Profeten Jeremias und der letzten Monate von Jerusalem, bevor es von den Babyloniern eingenommen wurde. Immer wieder müssen die SuS zu den Entwicklungen Stellung nehmen, die in manchem an die Erzählungen heutiger Flüchtlinge erinnern.

Schlagworte: Jeremia, Flucht, Prophetie

Spuren der Hoffnung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB

Edward Hicks’ The Peaceable Kongdom im fächerübergreifenden Religionsunterricht

Edward Hicks (1780–1849) hat den messianischen Tierfrieden (Jes. 11,6–8) immer wieder gemalt, meist verbunden mit einer Darstellung von William Penns Friedensschluss mit den indigenen Lenni Lenape. Hicks’ Bilder sind gemalte Predigten; der Vertreibung der Urbewohner und den Spaltungen der Quäker-Gemeinde stellen sie Bilder von Frieden, Gerechtigkeit und Wiedergeburt im Geiste Christi entgegen. Der folgende Beitrag…

Schlagworte: Jesaja, Tiere, Frieden, Paradies, Symbol, Reich Gottes, Eschatologie

Wasser – Menschenrecht oder Wirtschaftsfaktor?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

presente 3/2016, Christliche Initiative Romero

„WASSER – Menschenrecht oder Wirtschaftsfaktor?“ so lautet der Titel dieser Ausgabe unserer Zeitschrift presente: Wassermangel, Privatisierung, Umweltzerstörung – und Menschen, die sich für mehr Gerechtigkeit einsetzten.

Schlagworte: Wasser, Menschenrecht, Konsum, Ausbeutung, Südamerika, Mittelamerika

Räume der (Erwachsenen-)Bildung. Andragogische Perspektiven des DGfE-Kongresses 20160 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Artikel von Farina Wagner. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

   

Schlagworte: Erwachsenbildung

Europa bildet sich. Das InfoNet Adult Education0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Artikel von Gertrud Wolf und Petra Herre. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

   

Schlagworte: Projekt, Netzwerk, Erwachsenenbildung, Europa

Politische Bildung in Sachsen im zweiten Jahr nach ‚PEGIDA‘0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Artikel von Dietrich Herrmann. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

   

Schlagworte: Politische Bildung, Qualität, Bildungsangebot, Sachsen

„Wir Religiösen müssen doch zusammenhalten“. Vom Beginn eines Interreligiösen Gesprächskreises0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Artikel von Aribert Rothe. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

   

Schlagworte: Interreligiöser Dialog