Dienste
Treffer

Eine Kultur – viele Kulturen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kindernothilfe

Unterrichtsmaterialien zum interkulturellen und Globalen Lernen ab Klasse 8

Zielgruppe: Jahrgangsstufen 9/10 und Sekundarstufe II, Politik-, SoWi- und Religionsunterricht Inhalt: Viele Richtlinien fordern die Beschäftigung mit Fragen der religiösen und kulturellen Vielfalt, der Sozialisation und Identitätsbildung von Menschen oder der Menschenrechte. Baustein 1: „Eine Kultur – viele Kulturen“: Hier wird ein weit gefasster Kulturbegriff eingeführt. Außerdem enthält der Baustein Übungen zur Auseinandersetzung mit Fragen…

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Multikulturelle Gesellschaft

Von der “Nachfolge” zur “Ethik der Verantwortung”: Die Entwicklung des ethischen Denkens bei Dietrich Bonhoeffer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität

Dissertation 2008

Inauguraldissertation zur Erlangung der Würde eines Doktors der Theologie der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum vorgelegt von AN IL KANG aus Junnam in Südkorea Referent: Professor Dr. Traugott Jähnichen Korreferent: Professor Dr.Dr.h.c. Michael Weinrich Die Dissertation umfasst folgende größere Kapitel: Die “Nachfolge”: Ein ethischer Entwurf in Auseinandersetzung mit der Bergpredigt Die “Ethik”: Ein ethischer Entwurf…

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Nachfolge, Ethik

Kirche im Nationalsozialismus: Verrat unter Brüdern0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

SPIEGEL ONLINE

Artikel auf Spiegel Online zum Umgang mit evangelischen Pfarrern jüdischer Abstammung

Es war ein Brudermord wie bei Kain und Abel: Nach der Machtübernahme Hitlers opferte die evangelische Kirche jüdischstämmige Geistliche aus den eigenen Reihen – wie den Kölner Krankenhauspfarrer Ernst Flatow. Ein bewegender Artikel über den Weg, den evangelische Christen jüdischer Abstammung im Nationalsozialismus gehen mussten, sowohl geschützt aber auch verraten von Angehörigen ihrer eigenen Kirche.

Schlagworte: Evangelische Kirche, Judenverfolgung, Nationalsozialismus, Verrat, Judenchrist, Holocaust

Qualität im Unterricht der Sekundarstufe0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Vortragsfolien vom 3. Juni 2008

Wir wissen zu wenig über die Prozesse, die beim Lernen ablaufen. Wie entsteht “guter Unterricht”? Was ist ein “guter Lehrer”? Effiziente Klassenführung, Klassenmanagement, Klarheit und Strukturiertheit, Umgang mit Störungen, Aktivierung, Motivierung, Umgang mit Fehlern, Schülerorientierung, Kompetenzorientierung.

Schlagworte: Classroom-Management, Unterrichtsmethode, Pädagogik, Qualität, Qualitätsentwicklung, Schulentwicklung, Unterricht

Wissenschaftler erklären die Welt: Über Könige und Nomaden0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

SWR Kindernetz

Audio, SWR 2 Wissen Aula für Kinder, 29′:18”

Vieles, was die Bibel über die Geschichte Israels erzählt, konnte aus archäologischer Sicht nicht nachgewiesen werden; es ist zum Beispiel fraglich, ob die Israeliten, nachdem sie sich in Ägypten angesiedelt hatten, dort in die Sklaverei gerieten. Angesichts der komplizierten und langen Geschichte Israels stellt sich immer wieder die Frage, was ist Wahrheit, was Mythos, inwiefern…

Schlagworte: Israel, Biblische Geschichte, Ägypten, Bibel, Bibelentstehung, Nomade

Eltern unter Druck0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

KAS

Zusammenfassung einer Elternstudie von 2008

Eltern sind der Schlüssel aller Erziehungsprozesse. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat sie deshalb in den Mittelpunkt einer sozialwissenschaftlichen Untersuchung gestellt: Wie geht es Eltern? Was brauchen Eltern? Fazit: Eltern stehen heute enorm unter Druck. Wer das Kindeswohl fördern will, kann dies nur tun, wenn er die Situation der Eltern verbessert.

Schlagworte: Elternarbeit, Erziehung, Familie, Pädagogik, Schulleben

Vortrag: Wer ruft, wenn das Gewissen sich meldet?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EKiR

Gewissensbildung neu aktuell

Vortrag von Karl Ernst Nipkow auf der Studientagung im Haus der Begegnung in Bonn-BadGodesberg 2008. Tagungsthema: Wer ruft, wenn das Gewissen sich meldet? Zur Entwicklung des moralischen Urteilsvermögens.

Schlagworte: Gewissen, Gewissensbildung, Moral

“Mit Schuld leben”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Themenheft

Die Katholische Militärseelsorge setzt sich mit verschiedenen Themen intensiv auseinander und veröffentlicht dazu Hefte, die auch als Download zur Verfügung stehen: “Zum Thema”. In diesem Heft geht es um den Umgang mit Schuld, angefügt sind Unterrichtsvorschläge.

Schlagworte: Schuld, Gewissen

Klimaschutz und Klimapolitk0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Umwelt im Unterricht

Materialien für Bildung und Information des BMU

Dieses Schülerheft für die Sekundarstufe von Umwelt im Unterricht des Bundesministeriums für Umwelt ist aus dem Jahr 2008. Dennoch können einige Arbeitsblätter weiterhin im Unterricht verwendet werden.

Schlagworte: Klimawandel

Individuelle Förderung durch Kooperatives Lernen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZUM.de

Buchauszug aus “Individuelle Förderung in der Sek. I und II”

Individuelle Förderung im Unterricht unter den in Deutschland vorzufindendenen Bedingungen ist nur schwer umsetzbar. Die Autoren halten das Kooperative Lernen für eine hilfreiche Methode. Es bietet gegenüber dem herkömmlichen Klassenunterricht erheblich mehr Möglichkeiten zur Individualisierung.

Schlagworte: kooperatives Lernen