Dienste
Treffer

Unterschied zwischen Kooperativem Lernen und Gruppenarbeit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität zu Köln

nach Norm Green

Der Unterschied zwischen Koopoerativem Lernen und Gruppenarbeit besteht in 5 grundlegenden Elementen.

Schlagworte: kooperatives Lernen

Kinder in Deutschland0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Familie – Freizeit – Konsum

Eine Reader der Landeszentrale für politische Bildung BW, Heft 3/2004, zu Kindern und Familie, Kinder in der Freizeit und Erlebnisgesellschaft sowie Kinder und Konsum.

Schlagworte: Ehe, Familie, Freizeit, Kinder, Konsum

Einführung in Schöpfungstheologie und Schöpfungsspiritualität0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Nordkirche

Aufsatz

Artikel von Dr. Thomas Schaack zur Schöpfungstheologie, erschienen in “Schöpfungszeit, aus der Reihe Bewahrung der Schöpfung – praktisch, Hannover 2004”

Schlagworte: Umwelt, Schöpfungstheologie, Bewahrung der Schöpfung

Das “biblische Alter” – Theologisches zur Langlebigkeit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität Zürich

Vorlesung

Vorlesung von Prof. Dr. Ralph Kunz, Theologisches Seminar der Universität Zürich, 12. Mai 2004, mit folgenden Abschnitten: 1. Anfang und Ende der Langlebigkeit 2. Ein langes Leben – Lohn der Gerechten 3. Endlichkeit, Ungerechtigkeit und Gesetzlosigkeit als Krise des Tun-Ergehen-Zusammenhangs 4. Ewiges Leben – Gott lebenslänglich  

Schlagworte: Ewiges Leben, Lebensdauer, Leben, Gerechtigkeit, Alter

Zeitgenössische Kunst in religiöser Perspektive0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Begegnung und Gespräch (lbib)
Andreas Mertin

Zeitschrift Begegnung und Gespräch 141, 2004

Notizen zum Umgang mit Bildender Kunst im Religionsunterricht von Andreas Mertin.

Schlagworte: Kunst, religiöse Kunst

Barmer theologische Erklärung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WAS IST WAS

Lexikonartikel

Artikel auf der Jugendseite “WASISTWAS” zur Barmer theologischen Erklärung mit Bildern und weiterführenden Links.

Schlagworte: Barmer Theologische Erklärung, Bekennende Kirche, Martin Niemöller, Niemöller

Hexen – Magie, Mythen und die Wahrheit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

3sat, MDR

3SAT-Dokumentation, Auszug, Teil 2, 15′

Hochinteressante Dokumentation, die zeigt wieviele Vorurteile uns über Hexen im Kopf sitzen – einige davon sogar von den Nazis erfunden! Hochinteressante Dokumentation, die zeigt wieviele Vorurteile uns über Hexen im Kopf sitzen – einige davon sogar von den Nazis erfunden! Hochinteressante Dokumentation, die zeigt wie viele Vorurteile uns über Hexen im Kopf sitzen – einige…

Schlagworte: Hexen, Hexenverfolgung, Nationalsozialismus

Mit Kindern Kirchräume und ihre Botschaften entdecken0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Erzbistum Paderborn

Schwerpunkt des Heftes Schulinformationen Paderborn 3./4. Quartal 2004

Dieses schon etwas ältere Heft beschäftigt sich ausführlich in Theorie und Praxis mit der Kirchraumpädagogik. Das Heft wurde von der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn veröffentlicht.  

Schlagworte: Kirchraumpädagogik

Online-Communities – informelle Lerngemeinschaften in der Aus- und Weiterbildung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Präsentation zur Bedeutung und Nutzung von Online-Communities

Online-Communitese als Lerngelegenheit. Ergebnisse aus empirischen Erhebungen. Solche berufsbezogenen oder berufsrelevanten, virtuellen, informellen (Lern-)Gemeinschaften werden eher von Personen mit höherem formalen Bildungsabschluss genutzt. Die Aktivität stellt eine neuartige Lernform dar und basiert auf dem Prinzip “geben und nehmen”. Besonders wichtig sind Lösungen für unmittelbare Probleme und Unterstützung der persönlichen Lern- bzw. Informationsanliegen.

Schlagworte: Ausbildung, Berufsausbildung, Community, Lebenslanges Lernen, Weiterbildung, Digitalisierung, Vernetzung

Netzbasiertes Lernen in der beruflichen Praxis0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Studie zur Betreuung bei online unterstützten Bildungsmaßnahmen

Neue Kompetenzen für das Bildungspersonal – Vom Lernbetreuer zum Produktmanager Bildung (2004). Die Erhebung kommt zum Ergebnis: Für den Erfolg von Online-Lernen ist die Betreuung von zentraler Bedeutung. Dafür müssen die Verantwortlichen sich die entsprechenden Kulturtechniken in eigener Erfahrung aneignen. Onlinebasierte Lernformen stellen die Kultur und Organisation von Unternehmen vor eine neue Situation und ändern…

Schlagworte: Erwachsenenbildung, Lebenslanges Lernen, Coaching, E-Learning