E-SOLUS XII: Anforderungssituation – Zwischen Gottesbeweisen und Naturalismus auf der Suche nach dem Sinn (E-Learning, Religionskritik)

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Unterrichtsvorlagen
Die Anforderungssituation führt in eine Auseinandersetzung mit der Sinnstiftung des Evolutionären Humanismus. Dieser versucht dem Menschen seit Julian Huxley den Sinn in einer überinidividuellen Optimierung der humanen DNA zu vermitteln (vgl. Nietzsches Übermenschenpostulat). Die Kursteilnehmer sollen diese Sinnsetzung intersubjektiv, psychologisch (Grawes Konsistenztheorie) und philosophisch (Kants Kritik der Gottesbeweise, Tillichs symbolischer Gottesbegriff) einschätzen. Nach Überlegen persönlicher Alternativen und Prüfen der Sinnstiftung durch das Christentum werden Sie zu einer abschließenden Stellungnahme herausgefordert. Vertiefungsmöglichkeiten bietet eine Auseinandersetzung mit der naturalistischen Religionskritik.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Institution, suchen, solus-christus.portacaeli.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Anforderungssituation, Evolutionärer Humanismus, Gottesbeweise, Grawes Konsistenztheorie, Julian Huxley, Kant, Naturalismus, Nietzsches Übermenschenpostulat, Optimierung der humanen DNA, Religionskritik, Sinn, Symbolische Gotteserkenntnis, Tillich

Schreibe einen Kommentar