Die Trinitätslehre in christlich-islamischen Dialog

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Rezension eines Buches mit Beiträgen christlicher und islamischer Theologen
Das Zentrum für Komparative Theologie in Paderborn vertieft kontinuierlich das theologische Gespräch zwischen Christen und Muslimen. Für den islam mit einem streng monotheistischen Gottesbild dürfte die Trinität eine besondere Herausforderung sein. Aber auch christlicherseits wird - wenn auch trinitarisch - am Monotheismus festgehalten. Das Buch wirft deutliche Fragen auf, zeigt Differenzen, aber auch mögliche Annäherungsversuche im Blick auf die "Personalität" Gottes in seinem vielfältigen Wesenszügen.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: christlich-islamischer Dialog, Dogmatik, Dreieinigkeit, Eigenschaften, Einheit Gottes, Gottesbild, Gottessohn, Monotheismus, Personalität, Trinität, Trinitätslehre, Tritheismus

Schreibe einen Kommentar