Die römischen Götter und das Christentum

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Rezension des Katalog-Bandes zur Ausstellung "Imperium der Götter: Isis - Mithras -Christus"
Die Ausstellung des Badischen Landesmuseums Karlsruhe im Frühjahr 2014 stellt interessante Zusammenhänge über Veränderungen römischer Götter vor, besonders in Bezug auf Isis, Mithras, Jupiter und Christus. Der umfangreiche Begleitband ermöglicht mit seinen Bildern und Sachbeiträgen einen erstaunlichen Einblick über Wirkungsgeschichte und Konvergenzen des sich ausbreitenden Christentums mit den im Römischen Reich "residierenden" Göttern und Göttinnen. Die Interreligiöse Bibliothek wählte diesen Band zum Buch des Monats April 2014.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: antikes Christentum, Große Mutter, Isis, Judentum, Jupiter, Kybele, Mithras, Mithraskult, Mittelmeer, Monotheismus, Osiris, Polytheismus, Römisches Reich

Schreibe einen Kommentar