Die Religionsphilosophischen Projektwochen

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Ethisch-religiöse Bildung mit Schülern und Schülerinnen
Diese Projektwochen sind in Berlin und Brandenburg entstanden und werden in der Zwischenzeit auch in anderen Bundesländern durchgeführt. Anliegen der Projektwoche ist es, Schüler_innen mit Religion als grundlegenden kulturellen Bestandteil der Gesellschaft bekannt zu machen. Das geschieht u.a. dadurch, dass die Jugendlichen Menschen mit unterschiedlicher religiöser und kultureller Prägung kennen lernen, Authentizität und Differenz erfahren, sich mit der eigenen kulturellen und religiösen Identität auseinandersetzen und die eigenen Fragen nach Weltanschauung, Weltdeutung, Lebenssinn, individueller Lebensgestaltung und Weltverantwortung bearbeiten.
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Doyé, Katharina, Spenn, Matthias, Zampich, Dirk
Comenius-Institut, www.cimuenster.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe,
Schlagworte: Ethik, Projekt, Projektarbeit, Projekte im Religionsunterricht, Religionsphilosophie, Religionsunterricht, Weltanschauungen

Schreibe einen Kommentar