Die “Net-Generation” im Religionsunterricht

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Unterrichsvorschlag
"Schüler/innen leben nun in zwei unterschiedlichen Welten: Während sie in der Schule Texte oftmals allein ver- fassen, erleben sie, dass in sozialen Netzwerken kein Text unkommentiert bleibt. Während sie daheim Wissen und Werte mit anderen aushandeln, treffen sie in der Schule auf Lehrer/innen, die Lernstoffe mit Schulbüchern, Tafel- bildern und Arbeitsblättern versuchen zu vermitteln." Martin Sander-Gaiser hält "Cooperative Learning" für eine Möglichkeit, diese "Welten zusammenzubringen" und stellt die wichtigsten Methoden vor.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Sander-Gaiser, Martin
Institution, suchen, alt.pti-kassel.de

Bildungstufen

Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe,
Schlagworte: Cooperative learning, Kooperatives Lernen

Schreibe einen Kommentar