Die Heilsarmee in Deutschland

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Internetportal
"Die Heilsarmee ist eine Freikirche mit einem ausgeprägten sozialen Gewissen. Sie entstand im 19. Jahrhundert in den Slums des Londoner East End, als der Gründer der Heilsarmee, der methodistische Pfarrer William Booth, sah, wie die Menschen unter den schwierigen Arbeitsbedingungen und niedrigen Löhnen litten. Noch immer hilft die Heilsarmee sozial schwachen und obdachlosen Menschen, sie ist aber auch international zum Beispiel in der Katastrophenhilfe und der Familienzusammenführung aktiv." (Heilsarmee.de)
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


heilsarmee.de, www.heilsarmee.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Freikirche, Heilsarmee

Schreibe einen Kommentar