Die Berliner Museumsinsel – Potentiale der interkulturellen Verständigung

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Die Bedeutung der Museen in Berlin Mitte für ein besseres Verstehen
Angesichts der Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehöre, zeigt sich der große Museumskomplex auf der Spreeinsel als herausragendes Beispiel einer gemeinsamen Kulturgeschichte zwischen Orient und Okzident. insofern ist selbstverständlich: "Der Islam gehört zur Museumsinsel". Ein Besuch der dort versammelten beeindruckenden Kulturgüter bestätigt die Zusammengehörigkeit auch der Religionen.
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, intra-tagebuch.blogspot.de

Bildungstufen

Elementarbereich, Gemeinde, Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: islam deutschland, Lernort, Multikulturalität, Museumsinsel Berlin, Museumspädagogik, Okzident, Orient, religiöser Plualismus

Schreibe einen Kommentar