Der Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Umsetzung des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR)
Der Europäische Qualifikationsrahmen ist als eine Art Landkarte der Qualifikationen gedacht. Die Stufen reichen vom Ungelernten auf Niveau eins über den Gesellen auf Niveau vier oder fünf bis zum Master und Promovierten auf Niveau sieben oder acht. Auch informell erworbene Kompetenzen sollen hier eingeordnet werden können. Ein "Deutscher Qualifikationsrahmen" ist derzeit in Arbeit. Er soll "die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems berücksichtigen"... Institution: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Sekretariat der Kultusministerkonfe
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


, www.deutscherqualifikationsrahmen.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Erwachsenenbildung, Europa, Lebenslanges Lernen, Niveaustufen, Pädagogik, Portfolio, Qualifikation, Referenzrahmen

Schreibe einen Kommentar