Das Ende der Christenverfolgungen

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Kurzer Filmausschnitt
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt diesen Filmausschnitt aus der Reihe "Begegnung mit der Bibel" online bereit."Im Jahr 325 n.Chr. wurde unter der Regierung von Kaiser Konstantin (um 288-337) das Christentum zur Staatsreligion. Damit endete eine Zeit der bisweilen grausamen Verfolgung, die mit Kaiser Nero (64-68 n.Chr.) gut 250 Jahre zuvor begonnen hatte. Von nun an konnten sich die Christen öffentlich versammeln und frei ihren Glauben leben."
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Deutsche, Bibelgesellschaft, www.bibelvideos.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen,
Schlagworte: Christentum, Christenverfolgung, Kaiser Konstantin, Staatsreligion

Schreibe einen Kommentar