Das 2. Vatikanische Konzil und seine Reform-Wirkungen

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Besprechung eines Buches über eine zukunftsorientierte Besinnung zum Vaticanum II
Die Texte beruhen auf einer Vorlesungsreihe der Universität Graz im Sinne einer kritischen Reflexion der Konzilswirkungen innerhalb der katholischen Kirche und im Blick auf das Wahrnehmen der "Zeichen der Zeit" in den Gesellschaften weltweit. Ökumene wird damit zur konfessions- und religionsübergreifenden Herausforderung.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Delbrêl, Gender, Hermeneutik, Interreligiöser Dialog, Katholische Kirche, Katholizismus, Konzil, Liturgie, Mission, Ökumene, Vaticanum II

Schreibe einen Kommentar