Der Koran für Kinder und Erwachsene

Hier findet man eine ausführliche Leseprobe – 25 Seiten – des Korans für Kinder und Erwachsene von Lamya Kaddor und Rabea Müller. Ferner eine Hörprobe und Rezensionen.

Stopp Gewalt an Schulen

Das Portal des Kantons Zürich wendet sich an Schulen und Eltern und will ihnen als Orientierungshilfe dienen, um gegen Gewalt vorzugehen. Angeboten werden Informationsmaterialien, Merkblätter, Literaturhinweise und mehr. Es geht Fragen nach wie: Was kann man in der Schule und im Elternhaus tun, wenn Kinder und Jugendliche Gewalt ausüben? Wie kann man Gewalt vorbeugen? Wie verhält man sich und wo findet man Unterstützung bei Gewaltvorfällen?.. Institution: Bildungsdirektion Kanton Zürich

Leitfaden zum Schutz der Privatsphäre in Sozialen Netzwerken – Facebook

Der Leitfaden zum Schutz der Privatsphäre in Sozialen Netzwerken für Facebook, der hier heruntergeladen werden kann, bietet eine umfassende Hilfe für die wichtigsten Sicherheits- und Privatsphäreeinstellungen. Auf knapp 30 Seiten und in fünf Einzelkapiteln wird über die wichtigsten Maßnahmen informiert, die Nutzer von Facebook zum Schutz ihrer Privatsphäre treffen können.

Mit Schülern in achtsamer Beziehung sein – und mit sich selbst

Kurt Singer: “Mit diesen Leitgedanken möchte ich Lehrerinnen und Lehrer anregen, ihre persönlichen Berührungspunkte zum Thema Lehrer-Schüler-Beziehung wahrzunehmen.” Aus dem Inhalt Ermutigender Lehrer-Schüler-Kontakt, Lernbereitschaft der Jugendlichen, Berufszufriedenheit von Lehrerinnen und Lehrern. Fragen zur beruflichen Praxis für Lehrkräfte.

Als Schüler- und Klassensprecher die Schule mitgestalten?

Schülermitverantwortung übernehmen: Kann ich als Schülerin und Schüler den Schulalltag verändern? Was möchte ich gern verändern? Welche Schwierigkeiten treten auf? Welche Befürchtungen hindern mich, einzugreifen? Handlungsmöglichkeiten und Grundsätze.

80 Schülerfragen an die Schule

Worüber Jugendliche, Eltern, Lehrer und Politiker miteinander reden sollten: Die folgenden Fragen regen Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer, Mütter und Väter an, zu klären, wie sie die Schule sehen. Die Fragen helfen zu klären, wie ihr an der Schulsituation beteiligt seid, mit Lehrern, Eltern und Mitschülern ins Gespräch zu kommen und etwas zu verändern, wo es euch heute schon möglich ist.

Wie können Schüler die Schule mitgestalten?

“Mit mutigem Verhalten könnten Schüler versuchen, gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern ihre Schulumwelt freundlicher und lernwirksamer zu gestalten. Das wäre nicht nur für Schüler erfreulich, sondern auch für ihre Lehrer. Davon handelt diese Broschüre.” – Anregungen für Schülerinnen und Schüler, Texte und Informationen zu den Themen Unterricht: Menschenwürde, sozialer Mut und Umgang mit Menschen, für mehr Demokratie in der Schule. Kurt Singer war Professor für Pädagogische Psychologie und Schulpädagogik an der Universität München.

Kindertheologie

Artikel über die Herausforderungen der Kindertheologie an die Gemeindepraxis vor Ort.

Charta des Zusammenlebens

Ziel der Charta ist es, das Zusammenleben von Christen und Muslimen in Nürnberg konstruktiv zu reflektieren und zu verbessern. Die Ergebnisse sollen in die Stadtgesellschaft hineingetragen und als Orientierungshilfe für Fragestellungen und Konfliktfälle genutzt werden. Themenbereiche: Bildungsangebote, Kindertagesstätten, Schule (Feiertage, Kleidung, Sexualerziehung, Klassenfahrten, Wertevermittlung), religiöse Räume, Feiertage, Friedhof, Seelsorge. Vgl. dazu auch: http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=1223208&kat=120.. Institution: Arbeitskreis zur Förderung des Zusammenlebens von Muslimen und Nichtmuslimen in Nürnber

Leitfriedhof Nürnberg

Der Leitfriedhof Nürnberg gilt als beispielhaft für das Totengedenken im urbanen Umfeld. In Zusammenarbeit mit Fachleuten stellt das Kuratorium regelmäßig Konzepte vor zur Weiterentwicklung der innerstädtischen Friedhofskultur. Beispiel: Die Ausstellung „Kindertod – Wenn das Leben nicht zu(m) Leben kommt“ versteht sich als Trauerhilfe für verwaiste Eltern. Ein begehbare Bestattungsraum zeichnet sich als Meditationsraum und Ort des Verweilens gleichsam als spiritueller Ort aus. Mit Fotos und Informationen. Vgl. auch: http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=1221607&kat=10&man=3.. Institution: Leitfriedhof Nürnberg