Interreligiöse Projekte – Stiftung Omnis Religio

Es werden Projekte vorgestellt, durch die die friedliche Begegnung und Versöhnung von Menschen veschiedener religiöser und kutureller Traditionen gezeigt wird. Interreligiöses Engagement für einzelne, besondes marginalisierte oder gefährdete Menschengruppen zeigt gleichzeitig die Frieden stiftende Kraft von Religionen.

Beispiele von Hilfsprojekten im Inland und im Ausland

Meditation und Kontemplation

Texte und Bilder aus verschiedenen religiösen Traditionen weltweit bieten die Möglichkeit, sich in Ruhe mit Äußerungen von Dichtern, Philosophen und Theologen aus Vergangenheit udn Gegenwart vertraut zu machen. Dabei kommt es besonders darauf an, Konvergenzen und Gemeinsamkeiten in der Spiritualität zu entdecken

Texte und Bilder zum Meditieren und Betrachten

Tatsache Evolution – Was Darwin nicht wissen konnte

Ausgehend von populären Irrtümern zum Thema Evolution, soll dieses Video aus dem Arbeitskreis Evolutionsbiologie im VBiO die folgenden Schwerpunkte behandeln: Allgemeine Definitionen des Evolutionsbegriffs; Populationen als Einheiten der Evolution; Artbildung, das Aussterben und Stammbäume; die Zellen-Regel und der Evolutionsbeweis; Evolutionsbiologie als Theoriensystem und angewandte Naturwissenschaft; der doppelte Beleg zur Abstammung des Schimpansen und Menschen aus einer gemeinsamen afrikanischen Zwischenform. Ein Motiv der Video-Serie ist es, den Fehlinformationen, die auf YouTube über zahlreiche Kreationisten-Videos verbreitet werden, aktuelle Sachinformationen entgegen zu setzen. Haupt-Zielgruppe sind interessierte Laien, Oberstufenschüler und Studienanfänger.

„Null Religion“ in Schule scheitert

Der Laizismus ist nichts für Europa, sagen ausgerechnet französische Historiker. Selbst in Frankreich sei der Traum ausgeträumt. Historikertagung kritisiert die Religionsfreie Schule… Institution: Die Presse

Hoffnung

Unterrichtsentwurf mit allen Materialien zum Thema “Hoffnung” als Download.

Nahost-Konflikt

Im Nahen Osten stehen sich seit Jahrzehnten wechselnde Konflikt-Partner gegenüber. Die Betrachtung der komplexen Situation kann helfen, den Wunsch nach zu einfachen Lösungen im Nahostkonflikt aufzugeben. Linksammlung mit vielen Materialien. Redaktion: BMUKK – Politische Bildung (zuletzt geändert am 16.9.2010)

Nahost-Konflikt

Informationen und Materialien, Hintergründe und Fakten rund um den Nahostkonflikt in Geschichte und Gegenwart. Interaktive Karte von 1948 bis heute: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,250540,00.html

Fleischeslust mit fatalen Folgen

60 Kilo Fleisch verdrückt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Die Folgen: Hunger in der Dritten Welt, Kranke in Industriestaaten, Treibhausgase auf der ganzen Welt.

Je höher der Wohlstand einer Nation, desto mehr Fleisch wird gegessen. US-Amerikaner essen am häufigsten Hamburger-Buletten und Steaks: 100 Kilo pro Kopf und Jahr. Inder dagegen kommen nicht mal auf sechs Kilo.
In den letzten 50 Jahren ist der weltweite Fleischverbrauch bereits um das sechsfache gestiegen. Die UN-Organisation für Landwirtschaft und Ernährung, FAO, geht davon aus, dass er sich bis zur Jahrhundertmitte noch mal verdoppeln wird. Die fatalen Folgen: hungernde Menschen in Entwicklungsländern, Kranke in den Industriestaaten, Wasserverunreinigungen, mehr Treibhausgase.

Wer sind die Remonstranten?

Die Remonstranten – eine Kirche der besonderen Art. Protestantisch und humanistisch, dogmenfrei und lernbereit von anderen Religionen. Sie hat eine lange Tradition, sie hat sich immer wieder weiterentwickelt. Sie ist eng mit der Ökumenischen Bewegung verbunden, hat aber auch gleichermaßen Interesse am Dialog mit humanistischen Gruppen. In den Niederlanden hat sie ca. 6000 Mitglieder und “registrierte Freunde”… Institution: Forum der Remonstranten in Berlin

Ist religiöse Erziehung Schwarze Pädagogik?

Wer seinen Sohn liebt, der züchtigt ihn bald”, heißt es schon im Alten Testament (Spr 13,24). Unter Schwarzer Pädagogik (Rutschky 1977; Mallet 1987) versteht man auf dieser Linie die Schatten- und Nachtseite von Erziehung, also Erziehung, die Heranwachsende rigorosen Gehorsamsdiktaten unterwirft und abrichtet, sie also letztendlich mehr destruiert als ihnen fördernd und fordernd auf ihrem Weg in das Leben zu helfen. Ist religiöse Erziehung Schwarze Pädagogik bzw. wie sieht es mit ihrem destruktiven Potenzial aus?