bpb–Angebote für den Unterricht

Die Kinder- und Jugendseite von “Hanisauland”, der Kinder- und Jugendseite der Bundeszentrale für politische Bildung bietet unter anderem auch Erklärfilme, Kurzfilme u.a.m. an

“Schau Hin!”

Dieser Artikel der ISD Aktivistin Sharon Dodua Otoo erschien im Newsletter des Migrationsrat Berlin Brandenburg e.V. nach Abschluss einer Veranstaltung zum Thema

Rassismus im Alltag

Auszug aus dem Handbuch “Gewaltprävention” für die Sek. I von Günther Gugel, Institut für Friedenspädagogik Tübingen.

Vorurteile – Arbeitsblätter

Ziel dieses Themenblattes ist es,
– die Entstehungsweise und Verbreitung von Vorurteilen zu erarbeiten
– eine empathische Auseinandersetzung mit der Situation Betroffener anzuregen
– konkrete Beispiele für Vorurteile zu diskutieren
– den Übergang von Vorurteilen zu Diskriminierung zu thematisieren

Einwanderung und Asyl

Wenn in großer Zahl Menschen nach Deutschland zuwandern, wirft dies Fragen auf. Das Buch beschreibt geschichtliche und aktuelle Tatbestände der Einwanderung und der Einwandernden ein. Es klärt Begriffe und Fakten, beleuchtet rechtliche Fragen rund um das Thema Asyl und beleuchtet die Konfliktlinien in Politik und Gesellschaft.
Das Buch kann bei der Bundeszentrale für politische Bildung erworben oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Fluchtpunkt Europa

Beim Thema Flucht und Asyl steht Europa im Fokus wie lange nicht mehr. Der Filmemacher Michael Richter beleuchtet die vielen Facetten globaler Migrationsbewegungen und zeichnet Einzelschicksale und Stimmungen nach. Dabei setzt er sich auch kritisch mit der europäischen Asylpraxis auseinander.
Das Buch kann bei der Bundeszentrale für politische Bildung erworben oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Film-Highlights

Hier eine Auswahl an besonderen Filmen aus der bpb-Mediathek. Darunter sind spannende Dokumentarfilme und abendfüllende Langzeitdokumentationen ebenso wie kürzere, ursprünglich für das Fernsehen produzierte Stücke und ein Spielfilm. Neben den Highlights mit aktuellem Bezug finden Sie hier auch einige Klassiker. Die in den Filmen behandelten Themen sind divers: Geschichte und Erinnerung, Kriminalität, Bildung, Umwelt, Integration, Entwicklung, Sicherheit, Extremismus u.v.m.

Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit

lehrer-online.de hat eine Unterrichtseinheit für die Sek. II, 10 .- 12 Stunden, online gestellt:
Hierbei kann die Lehrkraft eigene Prioritäten setzen und entscheiden, wie sich eine sinnvolle Verbindung zur Unterrichtskontinuität herstellen lässt. Es besteht die Möglichkeit, ein fächerübergreifendes Projekt zu gestalten, in dem nur phasenweise differenziert wird, oder aber die Einheit nur in einem Fach zu behandeln. Das Internet bietet in diesem Zusammenhang ein großes Angebot an Informationen: Für Schülerinnen und Schüler eine Chance, sich umfassend zu einem speziellen Thema zu informieren, zu recherchieren und zusätzlich wertvolle von unwichtiger Information unterscheiden zu lernen. Für die Lehrerin oder den Lehrer heißt das, Vorurteile aufzugreifen und die Gefahr, die von rechter Präsenz ausgeht, mit den Lernenden zu thematisieren und sie im Umgang mit rechten Ideologien pädagogisch zu begleiten.

Hass in der Demokratie begegnen

Das Unterrichtsthema „Hass in der Demokratie begegnen“ greift die Erfahrungen und Begegnungen (im Netz) der Schüler_innen mit Rechtsextremismus, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Hate Speech auf, um Hintergründe und Zusammenhänge zu beleuchten sowie konkrete Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten.
Im Mittelpunkt stehen dabei die Sensibilisierung für Grenzen und Grenzsetzung innerhalb unserer Wertegemeinschaft, die (Selbst-)Reflexion des eigenen Handelns und immer wieder die Auseinandersetzung mit der Gestaltung unserer demokratischen Werte.