Albert Schweitzer: Literatur, Medien, Links

Im Zusammenhang mit der Herausgabe des neuen Albert-Schweitzer-Spielfilms (nfp, 2009) als didaktische DVD in der Reihe “dvd complett” des Evang.Medienhauses Stuttgart entstand diese kommentierte Literatur-, Medien- und Linkliste zu Albert Schweitzer.

Vornehmlich zur Vorbereitungsarbeit der Lehrkraft, kann auch interessierten Schülerinnen und Schülern zur Eigenarbeit zur Verfügung gestellt werden… Institution: Evang. Medienhaus Stuttgart

nextline

Um das Thema Arbeit und Gesundheit geht es bei nextline. Die Seite bietet eigene Sparten für Lehrkräfte und Ausbilder, SchülerInnen und Auszubildende sowie Themendossiers zu Arbeits- und Gesundheitsthemen. Mit vielen Informationen rund ums sichere Leben und Arbeiten und Handreichungen für Unterricht und Erwachsenenbildung.

Stress? Nicht mit mir

Die Ausgabe des Online-Magazins next/Juni 2010 hat das Thema Stress – mit Interview und Unterrichtshilfe für Erwachsenenbildung und berufliche Bildung. Die Fragebögen können auf die persönliche Stressbewältigungskompetenz aufmerksam machen.

Twick.it

Twick.it – Die Erklärmaschine im Netz. Hier findest du kurze, von Nutzern erstellte und bewertete Erklärungen, Twick genannt. Twick.it basiert auf dem “Kurz und gut”-Prinzip. Unterschiedlichen Erklärungen ermöglichen einen schnellen Überblick über relevante Information, aktuelle Meinungen und Trends. Durch die Analyse von Schlagworten sowie Verwandte Themen kann Twick.it semantische Zusammenhänge zwischen Themen und Erklärungen darstellen.

Chatten, recherchieren, shoppen – auch lernen?

Wie nutzt die heutige Studentengeneration die digitalen Medien? Lediglich Wikipedia und StudiVZ werden häufig, Amazon, YouTube und eBay ab und zu genutzt. Über 90 Prozent der Studierenden kannte Zoho, Zotero, LibraryThing, Twitter, Del.icio.us und LinkedIn nicht bzw. nutzten sie nicht. Gut zwei Drittel der Studierenden hatten zwar schon mal von Second Life, MySpace oder Lokalisten gehört, nutzten diese Dienste aber nicht. Die studienrelevante Nutzung der Medien beschränkt sich auf wenige Minuten pro Tag… Institution: Forschung & Lehre

Aktiv gegen Kinderarbeit

Diese Site ist die wohl umfangreichste öffentlich zugängliche und deutschsprachige Wissensdatenbank rund um das Thema “Kinderarbeit”. Etliche tausend Stunden wurde dafür recherchiert, Informationen zusammengetragen, geordnet und getextet. Es ist naheliegend, dass sich vielleicht das eine oder andere Detail zwischenzeitlich geändert hat. Wir haben uns deshalb bemüht, die dargestellten Informationen so transparent wie möglich darzustellen und geben möglichst immer unsere Informationsquellen an.

Diese Seiten wird ständig aktualisiert, ergänzt und ausgebaut – soweit es die Kapazitäten erlauben.. Institution: earthLink e.V.

Sterbebegleitung statt aktiver Sterbehilfe

“Die vorliegende Textsammlung enthält bisherige Aussagen der Katholischen Kirche und der Evangelischen Kirche in Deutschland zum Problem der aktiven Sterbehilfe. … Aus ihnen wird deutlich, dass auf der Basis des christlichen Menschenbildes aktive Sterbehilfe auch in Zukunft deutlich abzulehnen ist.” Herausgegeben vom Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland und vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Januar 2003.. Institution: EKD, DBK

Medienkompetenz macht Schule

Aufgrund der technologischen, jugend-, arbeitsmarkt-, gesellschafts- und bildungspolitischen Veränderungen kommt der Förderung von Medienkompetenz eine entscheidende Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung Rheinland-Pfalz das 10-Punkte-Programm “Medienkompetenz macht Schule” entwickelt, stellt hier Informationen und Aktionen vor und nennt Ansprechpartner… Institution: Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz

Bachmannpreis

Zu dem renommierten deutschsprachigen Literaturpreis finden sich hier alle relevanten und eine Vielzahl weiterführender Informationen. Die Lesungen, Jurydiskussionen und Autorenporträts zum Bachmannpreis 2010 sind als Videos abrufbar: http://bachmannpreis.eu/de/audio_video/2654.. Institution: ORF Landesstudio Kärnten

Reports in English: Teens in South Africa

Vorgestellt werden drei Jugendliche aus Südafrika. Die Videos können online angesehen werden, sie sind aufgeteilt in kurze, englisch sprachige Filmsequenzen. Mit vielen weiterführenden Informationen und Handreichungen für den Unterricht. Aus dem Inhalt: Nandipha – Between Dancefloor and Township. Michael – Life is Football. Axel – Between Sea and School.