Informationen für Lehrerinnen und Lehrer zum Umgang mit Cyber-Mobbing

Dieses Informationsheft des LISUM umfasst folgende Kapitel:
– Cyber-Mobbing – Was ist das?
– Was ist neu an Cyber-Mobbing?
– Was sollten Lehrerinnen und Lehrer wissen?
– Was können Lehrerinnen und Lehrer tun?
– Welche Möglichkeiten zur Intervention haben Lehrerinnen und Lehrer?
– Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für Cyber-Mobbing?
– Welche Unterstützungsangebote und Ansprechpartner gibt es in Berlin und Brandenburg?

Jakob und die Cyber-Mights

Cyber-Mobbing an der Schule ist ein ernstzunehmendes Problem. Ein neues, von der EU-Initiative klicksafe und der Stiftung MedienKompetenzForum Südwest unterstütztes Lernspiel hilft, Kinder und Jugendliche auf das Thema aufmerksam zu machen und ihnen spielerisch zu vermitteln, wie man sich vor Cyber-Mobbing schützen kann.

Bündnis gegen Cybermobbing

Auf der Seite dieses Aktionsbündnisses finden sich Ratgeber für Schüler, Lehrer und Erzieher sowie Eltern sowie Hilfsangebote und Rechtsberatung und eine Helpline.

Juuuport

“Wir helfen euch gegen Mobbing und Abzocke im Web!” ist diese Seite im Internet überschrieben. An diese Seite können sich Jugendliche wenden, hier werden sie von einem “Scout” beraten.

JIM-Studie 2011

Basisuntersuchung zum Medienumgang 12- bis 19-jähriger, Forschungsberichte des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest.

Gewalt im web 2.0

Studie “Gewalt im Web 2.0” – Band 23 der Schriftenreihe der Niedersächsischen Landesmedienanstalt – unter anderem mit qualitativen Interviews zu Erfahrungen und Umgang Jugendlicher mit verschiedenen Aspekten des Cybermobbing (pdf, 365 Seiten).

Mobbing in Schulen

Auf dieser privaten Homepage, die auch Verkaufsangebote enthält, findet man übersichtlich eine Herleitung, eine Definition, pädagogische und schulische Konzepte sowie rechtliche Aspekte des Mobbing-Themenbereiches.

Oben ohne Pelz

Die Sheeplive-Videos sprechen Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahre an. Sie klären über Risiken im Netz auf und unterstützen, ein Bewusstsein für die sichere und verantwortungsvolle Nutzung Neuer Medien zu entwickeln.