Mobbing

“Mobbing ist kein randständiges Thema – ganz im Gegenteil: Mobbing ist in allen gesellschaftlichen Bereichen weit verbreitet. Es zerstört die Basis des Zusammenlebens und der Zusammenarbeit, verursacht psychische und physische Krankheiten bei den Betroffenen. Manche Mobbinghandlungen sind für sich genommen eher harmlos. Eine erdrückende Gewalt entwickeln solche Handlungen erst, wenn sie systematisch ausgeübt werden.” Diese “Themenblätter im Unterricht” beinhalten zwei verschiedene, doppelseitige Arbeitsblätter (jeweils 14 Exemplare), methodische Anleitungen für den Einsatz im Unterricht sowie Literaturhinweise und Linktipps.

Projekt: Mobbing – bei uns nicht?!

Aktuelle Studien zeigen, dass Mobbing an Schulen zunimmt und somit auch als Thema an Relevanz gewinnt. Doch dieses Thema anzugehen, ist keinesfalls einfach. Viele Lehrer haben Bedenken, ein solch sensibles Thema im Unterricht zu behandeln.
Dieses Projekt versucht mittels einer Befragung Mobbing auf die Spur zu kommen und das Thema für die Schülerinnen und Schüler bearbeitbar zu machen.

Mobbing – Was kann man dagegen tun?

Nepomuk ist 17 Jahre alt und macht gerade seinen Realschulabschluss. Heute geht er ganz gerne zur Schule, aber das war nicht immer so. In seiner alten Schule wurde Nepomuk nämlich von seinen Mitschülern gemobbt: Mehrere Monate lang wurde er ausgegrenzt, verspottet und sogar geschlagen. Malin hat Nepomuk besucht und mit ihm über diese schwierige Zeit gesprochen. Wie es ihm heute geht, wie man sich gegen Mobbing wehren kann und was ‚Cybermobbing’ ist, das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb.

Cybermobbing

Hanisauland ist die Internetseite für Kinder und Jugendliche der Bundeszentrale für politische Bildung. Hier geben sie eine Einführung in das Thema Cyber-Mobbing, auch der EU-Spot “Stop Cyber-Mobbing” ist auf dieser Seite zu finden.

Cyber-Mobbing

Die DAS erklärt auf ihrer Website die strafrechtlichen und zivilrechtlichen Schritte, die für Betroffene möglich sind.

Sexuelle Begierde und Enthaltsamkeit

Das Ideal der Keuschheit ist oftmals sehr verzerrt dargestellt worden, so dass Sexualität als Vergehen und Sünde galt. Die Gründe, warum die Religionen auf Enthaltsamkeit beharren, müssen besonders für die Jugend ehrlicher dargelegt werden.

Social Media – Was bringt die Zukunft?

Die meisten Menschen in der westlichen Welt haben eine eigene E-Mail-Adresse und einen Internetanschluss zu Hause. Das Internet ist nicht mehr wegzudenken aus unserer Gesellschaft und bedeutet weit mehr als nur Google und Facebook und ein paar nette Webseiten.

Bekloppt Gemobbt

Eingebettet in eine kindgerechte Fantasiewelt bietet die Geschichte „Rudi und Wolle“ den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich mit der notwendigen Distanz dem Thema Cyber-Mobbing zu nähern. Sie machen sich mit vielfältigen Formen des Cyber-Mobbings vertraut und erarbeiten praktische Regeln für das eigene Verhalten.

Cyber-Mobbing

Die vorliegende Unterrichtseinheit beschäftigt sich mit dem Thema Cyber-Mobbing. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler für das Thema sensibilisiert und erarbeiten Massnahmen zu ihrem Schutz. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten im Klassenverband und in kleinen Gruppen. Es kommt der Computer in Einzel- oder Partnerarbeit zum Einsatz.