Dossier Bioethik

Wann beginnt das Leben? Was genau ist die Würde des Menschen – und was die Würde der Person? Gibt es ein Recht auf Selbstbestimmung am Lebensende?
Das Dossier führt ein in die Grundlagen der Bioethik, ihre Argumentationslinien und konkreten Diskussionsfelder.

Menschenrechte sind für alle da

Die Menschenrechtsartikel mit kurzen Erklärungen. Mit Spielanleitungen für ein Menschenrechte-Bingo oder Dominospiel. Einer Anleitung zu einer eigenen Umfrage, einem Rollenspiel, einer hitzigen Debatte oder Stadtführung zum Thema Menschenrechte.
Zum Abschluss kann man den Menschenrechts-
führerschein erwerben

Unterrichtsstörungen

Die verschiedenen Beiträge aus Praxis und Wissenschaft
mögen Sie anregen, für sich und mit anderen zu reflektieren,
was guten Unterricht ausmacht. Hierfür sei insbesondere
auf den Artikel von Rainer Möller vom Comenius-
Institut in Münster verwiesen. Ferner werden Sie zu
unterschiedlichen Schritten angeregt (beispielsweise in
den Beiträgen von Angela Berger, Maike Plath und Birgit
Zweigle). Unterrichtsbeispiele (Henning Schluß und Marion
Wuttke) zeigen, wie produktiv Unterrichtsstörungen
auch sein können. Zudem erhalten Sie Informationen über
die kollegiale Beratung (Rüdiger Bühring) und die rechtlichen
Bestimmungen bei Unterrichtsstörungen (Michael
Lunberg). Ulrike Häusler zeigt, dass die Aussage „Störungen
haben Vorrang“ eine Verkürzung ist… Institution: Amt für kirchliche Dienste Berlin-Brandenburg

Religulous – Besondere Glaubensgespräche

Filme bieten andere Möglichkeiten als Texte, sich mit einem Thema auseinander zu setzen. Dabei ist die heitere Variante oft die effektivere. Das gilt auch für den Film “Religulous”, der ein beachtlicher Erfolg für das Genre der Glaubensauseinandersetzung geworden ist.
Hinter allen heiteren filmischen Szenen bei den Gesprächen und Interviews tauchen immer wieder Sinnfragen auf.

Religulous – Glaubensauseinandersetzung der besonderen Art

Filme bieten andere Möglichkeiten als Texte, sich mit einem Thema auseinander zu setzen. Dabei ist die heitere Variante oft die effektivere. Das gilt auch für den Film “Religulous”, der ein beachtlicher Erfolg für das Genre der Glaubensauseinandersetzung geworden ist.
Hinter allen heiteren filmischen Szenen bei den Gesprächen und Interviews tauchen immer wieder Sinnfragen auf.

Buddhistischer Religionsunterricht

Angesichts der Diskussionen über eine sinnvolle Werteerziehung in der Schule und der Tatsache, dass es zahlreiche Kinder buddhistisch orientierter Eltern unterschiedlicher Herkunft in der Berliner Schule gibt, sieht die Deutsche Buddhistische Union (DBU) als Dachverband und offizielle Vertretung der Buddhistinnen und Buddhisten in Deutschland die Zeit für gekommen, einen buddhistischen Religionsunterricht auf den Weg zu bringen.

Der vorliegende Rahmenplan wurde am 19.12.2002 bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport für das Land Berlin eingereicht. Träger des buddhistischen Religionsunterrichts in Berlin ist die Religionsgemeinschaft Buddhistische Gesellschaft Berlin e.V… Institution: Buddhistische Gesellschaft Berlin e.V.

Malvorlagen Religion

Auf dieser Seite sind Malvorlagen und Piktogramme für den Unterricht zu finden, auch für das Fach Religion. Vielleicht lässt sich das eine oder andere im Unterricht einsetzen, manche sind im Stil etwas eigenwillig… Institution: www.schulbilder.org

Buddha Theens

Eine private Seite von für buddhistische Teens mit Einführung in die üblichen buddhistischen Themen, aber auch Fragen nach Suizid, Abtreibung u.a.m.

Onlinespecial Nachhaltigkeit

Das FWU stellt in ihrer Mediathek onlinespecials zur Verfügung, die Filme, Arbeitsblätter und weitere didaktische und methodische Ideen zum Thema fassen.