Philosophische Sprüche und Weisheiten zur Liebe

“Die Liebe ist nicht nur ein Thema des Alltags, es gibt auch bekannte Philosophen und Publizisten, die sich mit philosophischen Sprüchen dazu äußerten. Der geistliche Philosoph Augustinus von Hippo beschäftigte sich intensiv mit der Liebe; weshalb man heute einige philosophische Zitate von ihm dazu findet. Auch der Philosoph Arthur Schopenhauer oder der Literat Friedrich Schiller: Sie alle hatten die Liebe als philosophisches Thema.”

Wahre Liebe

Ein Artikel über die “Wahre Liebe” von Tobias Hüter mit Illustrationen von Ori Toor in dem Philosophie-Magazin “Hohe Luft”.

Ist die Liebe tot?

“Wir haben die Einzigartigkeit, das Warten und die Verführung durch sexuelle Wahlfreiheit und Internet-Dating ersetzt. Doch das alte große Gefühl leuchtet noch von ferne in die Gegenwart.” (zeit-online)

Die Vermessung der Liebe

“Drei Dimensionen hat die Liebe. Frauen wollen Nackenmassagen. Und heutzutage brauchen manche Menschen Excel-Tabellen für die Verwaltung ihrer Dates. Dies sind nur einige der Erkenntnisse über das mächtige Gefühl, die Wissenschaftler in Berlin vorstellten.” (zeit-online)

Liebe ohne Zwang

“Loverboys sind junge Männer, die eine Liebesbeziehung mit einem Mädchen oder einer jungen Frau vortäuschen, um sie später in die Prostitution zu locken bzw. zu zwingen.
Mit den Inhalten und Materialien auf der Website wollen wir über das Thema “Loverboys” informieren und aufklären. Das Präventionsprogramm „Liebe ohne Zwang“ können Lehrer_innen und andere Personen als Workshop durchführen. Der Name soll zum Ausdruck bringen, dass in Liebesbeziehungen niemals Gewalt und Zwang eine Rolle spielen dürfen, so wie es in “Loverboy”-Beziehungen immer der Fall ist. Aspekte einer gesunden Liebesbeziehung und die Stärkung des Selbstbewusstseins werden thematisiert.” (liebe-ohne-zwang.de)