Allianz für den freien Sonntag

“Die Ruhe bewahren” – Gegen die schleichende Aushöhlung des Sonn- und Feiertagsschutzes wurde im Jahr 2006 die bundesweite “Allianz für den freien Sonntag” gegründet, ein bundesweites Netzwerk vielfältiger Akteure. Ihre Trägerorganisationen sind: Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), Katholische Betriebsseelsorge, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der EKD (KDA)… Institution: Allianz für den freien Sonntag

Melanchthon in Nürnberg

Dieser Cache wurde anlässlich des Melanchthon-Jahres 2009/2010 gelegt. Da sich der Todestag Melanchthons zum 450. Mal jährt, soll Melanchthon und seine Zeit ein wenig mehr Aufmerksamkeit bekommen. Der Cache wurde als kleine Sightseeingtour angelegt und mit Aufgaben versehen, die nicht allzu schwer zu lösen sind.

Philipp Melanchthon, ein Philosoph und Theologe, Sprachwissenschaftler, Lehrbuchautor und Dichter steht im Mittelpunkt dieses Caches. Geboren wurde der Gelehrte am 16. Februar 1497 in Bretten. Eigentlich hieß er Philipp Schwartzerdt – aber unter diesem Namen kennt ihn niemand.

Für Geocacher und alle, die es werden wollen

Das Netz vergisst nichts

Die Kopiervorlage “Das Netz vergisst nicht” behandelt in Comic-Form den oft leichtsinnigen Umgang von Jugendlichen und Kindern mit Informationen im Internet. Der Flyer richtet sich direkt an Jugendliche und bietet als Denkanstoß Pädagog(inn)en die Möglichkeit, mit den Jugendlichen über Datenschutz, üble Nachrede und das Recht am eigenen Bild zu diskutieren… Institution: handysektor.de

Folter und Rechtsstaat

Welche Argumente für und gegen das Folterverbot gibt es, und in welchem Zusammenhang stehen Folterverbot und Rechtsstaatsverständnis? Die Arbeitsblätter verdeutlichen die Folgen einer Aufweichung des Folterverbots für den Rechtsstaat. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Gleiche Chancen für Anne und Ayshe?

Im Sommer 2006 ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Kraft getreten. Schwerpunkt dieses Heftes ist die Gleichbehandlung im Arbeits- und Privatleben. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Wasser – für alle!?

Wasser bedeutet Leben. Es gilt Zugang zu sauberem Wasser für alle Menschen zu gewährleisten und Nutzungskonflikte zu lösen. Aus dem Inhalt: Der eigene Wasserverbrauch, so genanntes “virtuelles Wassers” und Wasser als Menschenrecht. Arbeitsblätter mit Lösungen und Lehrerhandreichung.

neXT2020 – das Zukunftsprojekt der Jugendverbände in Niedersachsen

Das Projekt „neXT2020” der Jugendverbände im Landesjugendring Niedersachsen soll ein umfassendes Zukunftsszenario für eine kinder- und jugendgerechte Gesellschaft im Jahr 2020 entwickeln, eine Evaluation der jugendverbandlichen und jugendarbeiterischen Praxis im Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit der Arbeitsansätze betreiben, um auf dieser Basis ein „Update” der jugendverbandlichen und jugendarbeiterischen Handlungsweisen vor dem Hintergrund der zukünftigen gesellschaftlichen Situation und der (politischen) Anforderungen an Jugend(verbands)arbeit zu entwickeln… Institution: Landesjugendring Niedersachsen e.V.

Lernen im Fokus der Kompetenzorientierung

Neue Lernkultur – individuelles Fördern in der Schule durch Beobachten, Beschreiben, Bewerten, Begleiten. Talente und Interessen des Einzelnen sollen gefördert werden. Aus dem Inhalt: Diversity Management. Verschiedenheit als Chance. Veränderung der Lernkultur. Die Lernenden: Von Belehrten zu aktiv Gestaltenden. Classroom Management. Die Klasse als Lernumgebung. Alternative Formen der Leistungsbewertung. Planung von Lernarrangements. Kooperativer Unterricht. Mit vielen Kopiervorlagen.

Handy: lieb und teuer

Handy: lieb und teuerist ein landesweites Präventionsprojekt der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen. Den richtige Umgang mit dem Handy können Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe und Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren in der Jugendarbeit erlernen.
Die Schüler erarbeiten ein Heft zum Umgang mit dem Handy, das sie einer Klasse 5 oder 6 präsentieren. Entsprechende Druckvorlagen sind vorhanden.

“Kleine” lernen hier von “Großen”.. Institution: Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen.